Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

buchweizen, m

Fundstelle: Band 5, Spalte 946, Zeile 53 [Bambek]
BUCHWEIZEN m.   zuss. mit buche f. pflanze mit herzförmigen blättern, weißen blüten und den bucheckern ähnlichen früchten, fagopyrum esculentum: 1428 item 11⁄2 last 17 scheffel korn im speycher, 1⁄2 last mangkorn, 20 scheffel buchweisze d. grosse ämterb. dt. orden 89 Z. 1564 von einem winspel haber und buchweitz 1⁄2 gl. kurmärk. ständeakten 2,345 F. 1639 buchweitzen, wicken, erbsen, bohnen .. werden auch (in Pommern) in den acker geworffen Micraelius Pommer‐land 4/6,397. 1689 auf dem, was unter den Alpen und schnee=gebirge ligt, leidet zu zeiten der haiden (sonst heidel oder buchweitzen genannt) vom reif im herbst grossen schaden Francisci Valvasor, Crain 1,137a faks. 1719 heyde‐korn oder buch‐weitzen ist der wilden schweine ihre liebste nahrung Fleming jäger 1,78a. ⟨v1799⟩ roggenland, so alle sechs jahre roggen und buchweitzen trägt in: Berg hdb. policeyrecht (1799)5,655. 1809 das weideland wird daher nicht mittelst einer brache umgebrochen, sondern häufig gleich auf die erste furche hafer gesäet, oder bei mehr sandiger beschaffenheit buchweizen Thaer grundsätze 1,316. 1870 ist dem auch mal wieder der buchweizen verhagelt? Raabe 8,172 H. 1949 aber der so entstandene aschenboden trug dann nur anspruchslosen buchweizen oder im besten falle kartoffeln lehrb. erdkde. Mitteleuropa 42. 2010 und wenn es etwa um dinkel oder buchweizen als alternative zu weizen geht, dann gibt es noch einen vorteil: für allergiker sind sie eine wertvolle alternative zu weizen frankf. rundschau (22.9.), IdS‐arch.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
brautnacht butterschmalz
Zitationshilfe
„buchweizen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/buchweizen>.

Weitere Informationen …