Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

buckel‐., buckelkorb, m, buckelpflaster, n, buckelpiste, f, buckelreis, n

Fundstelle: Band 5, Spalte 951, Zeile 1 [Blanck]
BUCKEL‐.  ca. 70 zuss. mit buckel m., stets ohne fugenelement: ‐korb m. (zu 4): ⟨1886⟩ Rosegger ges. w. 3(1914)115. 2003 hamb. abendbl. (21.7.), onlinequelle. ‐pflaster n. (zu 3): 1932 Neger entwicklung 16. 2011 spiegel 51,68c. ‐piste f. (zu 3): 1975 spiegel 16,153c. 2004 süddt. ztg. (13./14.3.)38a. ‐reis n. verzierung an der dem schutz dienenden erhöhung in der mitte des schildes: ⟨u1200/10⟩ Wolfram Parzival 7741, 10 L./H.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
buttern
Zitationshilfe
„buckelkorb“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/buckelkorb>.

Weitere Informationen …