Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

busen‐.

Fundstelle: Band 5, Spalte 1051, Zeile 23 [Exo]
BUSEN‐. ca. 100 zuss. mit busen m. : ‐betont adj. (zu 1): 2004 n. zürch. ztg. (16.9.)43c. ‐freund m. besonders vertrauter freund: ⟨1759⟩ Weisze trauersp. (1776)1,46. 1988 Homberg stunde 94. ‐freundin f. besonders vertraute freundin: 1777 Hamann brw. 3,365 Z./H. ⟨1963⟩ Valentin d. unberatenen (1965)94. ‐krause f. (zu 1): 1803 Herder 28,428 S. 1913 Klabund kunterbuntergang 136 Sch. ‐lug m. weiter, tiefer ausschnitt: ⟨u1350/77⟩ Teichner 627,27 DTM. ‐nadel f. brosche, schmucknadel: 1807 Campe wb. 1,657b. 1976 brand.-berl. wb. 1,846. ‐tuch n. die brust bedeckendes kleidungsstück; brusttasche: u1770 Hölty 1,217 M. 1988 Krausz glashaus 35.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
buttern
Zitationshilfe
„busenlug“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/busenlug>, abgerufen am 19.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)