Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

businesz, n

Fundstelle: Band 5, Spalte 1051, Zeile 33 [Exo]
BUSINESZ n.   lehnwort aus engl. business subst.; in rezenter schreibung business. geschäftliche unternehmung, geschäftsleben; branche. zuerst in bezug auf englische/amerikanische verhältnisse. im erstbeleg im übergang zum lehnwort und in einer zusammensetzung: 1844 da es auf diese weise ohne ein großes capital möglich ist, eine neue zeitung zu begründen, so befördert diese arbeitstheilung die anzahl jener schnell auftauchenden und schnell wieder untergehenden tagesblätter und ist also im ganzen der lebendigkeit des ‘newspaper-business’ (zeitungsgeschäftes) förderlich Kohl land d. brit. inseln 3,71. 1855 die farm, die wir zunächst besuchen werden, gehört einem Amerikaner, mister Thorne. wir werden ihn selbst nicht zu hause treffen – er ist seit einigen wochen auf irgend ein busineß abwesend Kürnberger d. amerika-müde 335. 1917 wir werden unser leben künftig nicht mehr durch gefühle aufhalten, sondern wie es uns ziemt gut englisch auf business einstellen Schaffner dechant 313. 1967 ökon. lex. 1,404a. 2003 zum winterschlaf legt sich das globale business namens pferderennsport auf der nördlichen halbkugel indessen noch nicht hin n. zürch. ztg. (5.11.)40a.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
brautnacht butterschmalz
Zitationshilfe
„businesz“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/businesz>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)