Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

camera obscura, f

Fundstelle: Band 5, Spalte 1079, Zeile 73 [Particke]
CAMERA OBSCURA f.   lehnwort aus lat. camera obscura f. ‘dunkle kammer’; s. auch 1DWB 5,111. dunkelkammer oder transportierbare apparatur, in die durch eine winzige öffnung an der vorderseite licht einfällt, so daß auf der rückwand ein farbiges und umgekehrtes, in der regel unscharfes abbild des jeweils photographierten entsteht. urform der photographischen kamera (s. Meyers konv.-lex. 3,717b): 1703 wie die cörperlichen ding in einer verfinsterten kammer obscurâ .. auff weissem papier oder tuch erscheinen Zwinger artzt 4157. 1750 gleichwie aber in einer camera obscura sich alles verkehrt vorstellet, wenn nur ein einfaches glas eingesezet ist; also würde es mit den augen eben so gehen Maschenbauer referendarius 1,333a. 1808 bei einer kleinen öffnung in der camera obscura bilden sich die äußern gegenstände auf einer weißen tafel umgekehrt ab Goethe II 2,34 W. 1895 die bekannten beobachtungen an der camera obscura lehrten ja schon, dass man durch linsen doch recht scharfe und deutliche objective bilder erhalten .. könne Rosenberger Newton 54. 1928 ein jugendfreund meines vaters habe sich selber eine camera obscura gebaut, und er werde eine aufnahme von der ganzen familie machen Vring Dehls 21. 1992 etliche der amtosphärisch (!) suggestiven bilder von Annelies Strba zum beispiel wirken wie jene aus der camera obscura des Joseph Nicephore Niepce, haben deren unschärfe, das verhuschte, verwischte nürnb. nachrichten (26.9.), IdS-arch. 2004 wenn Vermeer dem mädchen seine camera obscura erklärt, verschwinden die gesichter unter der abdunklung des geräts süddt. ztg. (23.9.)12b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
Zitationshilfe
„camera obscura“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/camera%20obscura>, abgerufen am 18.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)