Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

capriccio, n

Fundstelle: Band 5, Spalte 1082, Zeile 18 [Particke]
CAPRICCIO n.   lehnwort aus it. capriccio m. ‘laune, einfall, grille’. phantasievolles, humoristisches und ohne formale strenge angelegtes musikstück, literarisches werk oder bild; ein nach belieben gestalteter freier vortrag: 1619 wenn einer nach seinem eignem plesier vnd gefallen eine fugam zu tractiren vor sich nimpt, darinnen aber nicht lang immoriret, kan (er) .. in solchen fantasien vnd capriccien seine kunst vnd artificium .. sehen lassen Praetorius syntagma 3,21 faks. 1742 capriccio ist ein solches stück, worinnen der componist .. der hitze seines naturells den freyen lauff lässet Trichter reit-lex. 285. 1768 nach ihrem ableben haben die litteraturbriefe einen neuen werth erhalten, .. in denen hier brittischer spleen und humour zusammen herrscht, dort ein capriccio hervorgukt Herder 2,277 S. 1845 das capriccio in c möchte ich von ihnen spielen hören Mendelssohn-B. br. 62,291 M.-B. ⟨1894⟩ all der wust von eilfertigen kritiken, zeitbildern, capriccios und halbnovellen .. erschien jetzt schal und abgestanden Treitschke dt. gesch. 5(1899)370. 1919 Voßler schickte mir .. seine rede über den bildungswert der neueren sprachen. .. ein törichtes capriccio, eine theeplauderei, die sich ständig selber widerspricht Klemperer leben (2000)72, DWDS-arch. 1984 Nikolaus Heidelbach inszeniert .. in atemberaubendem tempo ein malerisches capriccio nach dem andern auf den dreißig bildtafeln zeit (9.11.), DWDS-arch. 2005 die ebenen des lebens und schreibens, die in Austers romanen oft klaustrophobisch eng verwoben sind, liegen in diesem hübschen capriccio .. einträchtig beieinander n. zürch. ztg. (13.10.)37d.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
Zitationshilfe
„capriccio“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/capriccio>, abgerufen am 30.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)