Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

chauffieren, vb.

Fundstelle: Band 5, Spalte 1109, Zeile 22 [Blanck]
CHAUFFIEREN vb.   lehnwort aus frz. chauffer vb. ein kraftfahrzeug fahren, jmdn. berufsmäßig befördern: ⟨1925⟩ der staatsmann, der ein volk ins verderben chauffiert, schreibt memoiren Tucholsky 2,231 G.-T./R. 1963 der junge baron chauffierte sich und seine gemahlin eigenhändig im auto Strittmatter Bienkopp 101. 2004 jetzt kaufte sie sich ein auto, .. chauffierte ältere damen durch die gegend Schroeder mutter 13f.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
Zitationshilfe
„chauffieren“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/chauffieren>, abgerufen am 27.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)