Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

chronist, m

Fundstelle: Band 5, Spalte 1147, Zeile 40 [Particke]
CHRONIST m.   lehnwort aus lat. chronista m. oder abl. von chronik f. ; daneben älter auch seltenes chronisist, kronatist (frnhd. wb. 8,884). verfasser einer chronik, geschichte; beobachter des zeitgeschehens. häufig in verbindung mit dem verb schreiben oder verben des redens: E15.jh. also schreibent all cronisten (Augsb.) chr. dt. städte 4,290. ⟨1598⟩ ihr herr pater sollet wissen, daß mein herr der almirant (admiral) an euch begeret, daß ihr ihm sollet .. newe zeitungen zuschicken als ein chronist Albertinus sendtschreiben (1603)1,74a. 1604 es sollen inhalts aller cronisten .. in disem blutbade .. jnnerhalb 3. monat .. hundert tausent menschen aufgeriben sein worden J. Mayr epitome 251ab. 1686 Daniel war .. ein gwißhaffter minister bey hof .. vnd noch darzu ein chronist Abraham a s. Clara Judas 1,77. ⟨v1709⟩ der apocalyptische engel und chronist gottes Joannes schreibet, daß er einest hab gott gesehen auf ein wunderbarliche weiß ders., kramer-laden (1710)1,575. 1758 nachgehends aber redet er auf einmal von einem burggraven Friederichen von Nürnberg; so, daß man deutlich siehet, daß dieser chronist sich verschrieben hat Oetter gesch. burggraven Nürnb. (1751)3,262. 1843 die geschichte meines vaterlandes, weniger, wie sie von chronisten erzählt wird, als wie sie abgerissen und geheimnißvoll, als tradition, im volke lebt, wirkte gewaltig auf mich Hebbel III 8,17 W. ⟨1872/86⟩ es ist wohl geschehen, daß bei seuchen ganze bauernhäuser ausstarben, so daß – wie ein munterer chronist erzählt – ‘der letzte sich selber die augen hat zudrücken müssen’ Rosegger ges. w. 3(1914)378. 1941 dem christlichen chronisten Lactantius bleibt nichts übrig, als angesichts des massenelends vor leichtsinniger eheschließung und kinderzeugung zu warnen Thiesz reich 344. 1966 was die erlauchte familie am morgen zu speisen pflegte .. und wie der kronprinz seinen körper durch leibesübungen stählte, war .. mit dem nachdruck des ergebenen chronisten verzeichnet Berger Nettesheim 46. 2003 antike chronisten behaupten gar, das licht (des feuers auf der pyramide) strahle bis hinüber zur griechischen küste des Mittelmeers berl. ztg. (30.6.)10c.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
Zitationshilfe
„chronist“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/chronist>, abgerufen am 27.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)