Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

clan, m

Fundstelle: Band 5, Spalte 1153, Zeile 64 [Particke]
CLAN m.   lehnwort aus engl. clan subst.; zur weiteren herkunft s. Kluge/S. et. wb. 25173b. 1 stamm, sippe, geschlecht. häufig mit bezug auf das historische Schottland: 1746 einige clans von den hochländern, wenn sie in der kriegskunst wohl unterrichtet, .. würden zur beschützung ihres eignen landes ein solches bequemes und fürchterliches corps ausmachen stats- u. gel. ztg. (Hamb.)94,2a. ⟨1782/7⟩ alle christlichen könige und fürsten gehören .. zu einer familie; folglich, da sie von jeher nicht außer ihrem clan heirathen durften, mußten sie sich mit ihren muhmen und basen vermählen Musäus volksmärchen 1,55 M. 1844 im norden der Grampianberge machten die so genannten hochlande ungeführ so viele staaten aus als sich stämme oder clans darin befanden Dahlmann engl. rev. 291. 1894 daß ich, ein menschenalter später, seinen schottischen clan bereisen und .. an die stelle treten würde, wo nach alter annahme könig Macbeth begraben liegt – wer mir das damals gesagt hätte! Fontane (1919) II 1,123 jub. 1903 das hineinheiraten stammesfremder männer, die den eigenen clan verlassen haben, in den stamm des weibes .. bewirkt allerdings eine ausnahme Bartsch rechtsstellung 10. 1957 das gleichzeitige nebeneinander zweier dörfer ließe sich höchstens aus den getrennten siedlungsbezirken zweier sippen oder clans erklären, wofür die völkerkunde vergleiche darbietet Behn vorzeit 51. 2003 zeremonielle schlingen .. dienen bei feierlichkeiten zum tragen von kindern, schnurperücken .. schmücken mädchen kurz vor der ersten menstruation. beide sind zeichen einer selbstbewussten erbfolge über den clan der mutter nat. geographic Dtld. 2,127. 2 eine durch gemeinsame interessen verbundene, um ein oberhaupt herum organisierte gruppierung (etwa eine kriminelle bande oder ein geheimbund). pejorativ (s. auch Pfeiffer schimpfwb. 74a): 1869 das haupt der clans .. ist der ‘escarpe’, der mörder .., der mensch, der aus grundsatz .. erst mordet und dann stiehlt gartenlaube 641b. 1927 über dem roten heft der ‘weltbühne’ sitzen aufmerksam lesend, zwei staatsanwälte und vier oberregierungsräte, angehörige eines clans, der faucht, wenn man an seine symbole auch nur tastet weltbühne 23,1,373. 1997 in voller größe, eingraviert mit hilfe eines computers auf einem riesigen grabstein, blickt der hingeschiedene auf die mitglieder seines clans herab focus 14,93a. 2003 der drogenkonsum (bildete) bis in die neunziger jahre hinein ein zentrales element im leben mancher clans der zeitung – einige dealten sogar vor ort n. zürch. ztg. (8./9.11.)53b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
Zitationshilfe
„clan“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/clan>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)