Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

combo, f

Fundstelle: Band 5, Spalte 1158, Zeile 18 [Mederake]
COMBO f.   lehnwort aus engl. combo subst. kleine musikgruppe, band: 1948 dazu die ‘combo’, fünf-mann-kombination vom amerikanischen soldatensender AFN, von der Rex Stewart sagt, daß er in Deutschland keine bessere band getroffen habe spiegel 35,6c. 1979 eine combo war da, und es konnte getanzt werden, und vor allem die leute aus Afrika waren längst auf dem parkett Plenzdorf legende 63. 2001 ‘als ob nichts gewesen wär’: Klaus Renft ist mit seiner combo wieder unterwegs (überschrift) berl. morgenpost (9.3.)21.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
Zitationshilfe
„combo“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/combo>, abgerufen am 05.12.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)