Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

comme il faut, adv.

Fundstelle: Band 5, Spalte 1158, Zeile 53 [Mederake]
COMME IL FAUT adv.   lehnwort aus frz. comme il faut. wie es sich gehört, gesellschaftsfähig, korrekt: 1777 es sind eüch aber auch ein paar briefe comme il faut; und verdienen in einem künftigen allezeit fertigen briefsteller als muster unter der rubrique der bettelbriefe ausgestellt zu werden Bürger br. 2,151 S. 1844 ein schriftsteller comme il faut muß gar nicht sprechen, er muß nicht einmal denken, .. er muß bloß schreiben Hebbel III 3,118 W. 1891 es (Island) ist kein land der reinlichkeiten, soviel ist zuzugeben. aber einen lachs gibt es comme il faut Fontane ges. ausg. [1925] I 4,585. ⟨1901⟩ ‘Tony, deine haltung ist nicht comme il faut’, bemerkte die konsulin, worauf Tony, ohne die augen von ihrem buche zu erheben, einen ellbogen vom tische nahm Th. Mann ges. w. [1960]1,94. ⟨1983⟩ die dortigen studenten hätten sie verehrt, .. aber sie hätte sich nicht mit ihnen abgeben dürfen, weil die nicht comme il faut gewesen wären Strittmatter laden 1(1990)172. 2015 der eben neu übersetzte und klug kommentierte briefwechsel bietet auch im 21. jahrhundert intellektuelles vergnügen jenseits von pedanterie und comme il faut frankf. allg. ztg. (30.6.)10b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
Zitationshilfe
„comme il faut“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/comme%20il%20faut>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)