Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

common sense, m

Fundstelle: Band 5, Spalte 1158, Zeile 71 [Mederake]
COMMON SENSE m.   lehnwort aus engl. common sense, dies weiter zu lat. sensus communis. gesunder menschenverstand, gemeinsinn: 1766 allein uns dünkt, .. daß er, um immer nützliche leute (von gutem commun sense) zu bilden, die genies etwas versäume, daß das urteil über die mythologie unstreitig zu hart und zu theologisch ist, bloß wenn er sie ganz abschmackt, ganz und gar unnütz nennet Herder 1,120 S. ⟨1830⟩ mit dem, was hier glauben und unmittelbares wissen heißt, ist übrigens ganz dasselbe, was sonst eingebung, .. auch gesunder menschenverstand, common sense, gemeinsinn, genannt worden ist Hegel s. w. 5,91 L. v1865 den englischen common sense repräsentiert W. Scott auf das beste Ludwig 6,88 S./Sch. 1908 als moralphilosoph schloß sich Hume .. an die schule des moral sense Hutchesons an, während Thomas Reid (1710‐96) wieder auf Herberts common sense zurückging und die sogen. schottische schule stiftete Meyers konv.-lex. 65,814b. 1982 da wird ein punkt erreicht – und 1,5 billionen dollar für rüstungsausgaben über fünf jahre ist so ein punkt –, wo der common sense des mittelwestens sagt, daß es jetzt genug ist spiegel 44,148c. 2014 dass ein dickes, auch kompliziertes buch, das nachrechnet, was seit jahren unter zeitungslesern common sense ist, so furore machen konnte (gesamtauflage 800.000), ist das eigentliche phänomen Piketty tagesztg. (12.11.)12c.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
Zitationshilfe
„common sense“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/common%20sense>, abgerufen am 27.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)