Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

curriculum, n

Fundstelle: Band 5, Spalte 1170, Zeile 36 [Luther]
CURRICULUM n.   lehnwort aus lat. bzw. mlat. curriculum subst., in 2 unter einfluß von engl. curriculum oder neuentlehnung (vgl. Schulz/B. fremdwb. 23,850). 1 darstellung des lebens, werdegangs einer person (von einem bestimmten zeitpunkt), häufig kurz für curriculum vitae (s. d.), zunächst mit spezifizierendem genitivattr. bzw. in verbindung mit dem bedeutungsverwandten lebenslauf m. : 1577 was der frome herr Brentius fuͤr ein trewer woluerdienter, vnd versuchter erfarner lerer gewest sey, das geben seine schrifften, vnd das gantze curriculum seines lebens Selnecker widerlegung h 6b. 1630 diß ist nun vnsers herren mitbruders curriculum vnd lebenslauff Heinitz servus bonus E 4a, DTA. 1730 curriculum, curriculum vitæ, lauff, lebens=lauff in: Böhme theosophia regb. 16 faks. 1792 in einem solchen curriculum (das für ein studium bei der universiät einzureichen ist) ist es hinlänglich, daß die .. collegien .. angeführt werden Laukhard leben 1,35. 1950 mein curriculum muß wahrhaftig den titel ‘zwischen den stühlen’ bekommen Klemperer tagebuch 113, DWDS-arch. 1973 laut beigelegtem curriculum hat der roman-verfasser bisher 23 zum teil sehr umfangreiche werke verfaßt, alle zum thema kybernetik, elektronische datenverarbeitung, planspiel, futurologie zeit (23.11.), DWDS-arch. vereinzelt umlauf: ⟨v1624⟩ so man das gantze curriculum oder den gantzen umcirk der sternen betrachtet, so findet sichs .., daß dasselbe sey die mutter aller dinge oder die natur, daraus alle dinge worden sind Böhme theosophia (1730)1,32 faks. 2 (didaktisch bzw. pädagogisch fundierter) lehr-, studienplan, der auf bestimmte lernziele abgestimmt ist: 1834 die stipendiaten, welche .. ihr philosophisches curriculum noch nicht vollendet haben, sind angewiesen, ihre studien im höhern gymnasium fortzusetzen gesetze Bern 4,255. 1893 das (studiendauer bis zur ersten prüfung) muss deshalb klar und präcis ausgesprochen werden, weil das curriculum genau darnach eingerichtet werden muss stenograph. protokolle 9,11007b. 1972 curriculum bezeichnet den inhalt von lernprozessen, die in einer bestimmten didaktischen folge ‘durchlaufen’ werden, oder .. welche lernprozesse der lernende im hinblick auf das lernziel ‘durchläuft’ Günther in: musik in schule u. ges. 43 K. 2010 von den ‘écoles maternelles’, in denen nahezu alle kinder in Frankreich .. nach einem festen curriculum lernen, ist Deutschland in vielerlei hinsicht entfernt spiegel 37,28a.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
Zitationshilfe
„curriculum“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/curriculum>, abgerufen am 27.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)