Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

cut, m

Fundstelle: Band 5, Spalte 1172, Zeile 6 [Luther]
CUT m.   lehnwort aus engl. cut subst. 1 langer herrensakko mit abgerundet geschnittenen schößen, der (im gegensatz zum frack) als gesellschaftsanzug am tag getragen wird. kurz für cutaway m. (s. d.): 1931 ein geschäftsführer stelzte herbei, in einem cut und steifbeinig wie ein .. storch Kesten menschen 173. 1984 zur demonstration gegen diesen mord (an Benno Ohnesorg), .. war er in einem cut erschienen Demski scheintod 324. 2000 bei hochzeiten trägt man bis 17 uhr einen cut, am abend schlüpft der bräutigam in den frack, alle anderen in den smoking zeit (19.4.), DWDS-arch. 2 (durch gewalteinwirkung, vor allem im boxsport, hervorgerufener) riß der haut, besonders im gesicht, rund um die augen: 1992 er werde gefesselt und mißhandelt, habe ein cut unter dem linken auge, sei in einer zelle ohne fenster .. untergebracht presse (7.7.), IdS-arch. 2014 blut tropfte noch aus seiner nase, an dem cut unter dem linken auge machte sich noch der ringarzt zu schaffen nürnb. ztg. (17.2.), IdS-arch. 3 schnitt in der filmproduktion: 1994 vor dem ersten cut muß das für den videoschnitt zuständige elektronik-modul in den basiskasten frankf. allg. ztg. (20.9.)T5d. 2013 selten treffen der regisseur .. und sein cutterin den dialogszenen genau die richtige sekunde nach der pointe für den cut ebd. (18.6.), DWDS-arch.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
Zitationshilfe
„cut“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/cut>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)