Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dabefür, adv.

Fundstelle: Band 6, Spalte 14, Zeile 26
DABEFÜR adv.   vereinzelt neben häufigerem dabevor; vorher: ⟨1596⟩ wiewoll man in hundert vnd mehr jahren dabefuͤr nie oder sehr wenig dauon wuͤste zusagen Meteren, niderlend. krieg (1614)1,518b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
damal
Zitationshilfe
„dabefür“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dabef%C3%BCr>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)