Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dabeigeben, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 21, Zeile 9
DABEIGEBEN vb.   hinzugeben: 1555 so haben wir auch vor gehoͤret, das disem herrn Jesu Christo kein boͤser vntrawer knecht, der das seine suͦcht, mag gefallen; mag er ihm nicht gefallen, wie kan er .. denn .. mit ihm wircken, seinen dienst fürdern, das gedeien vnd gnad darbei geben? Schwenckfeld leerampt F 3b. 1808 soll er (der gekochte fisch) aber warm zur tafel, so wird er auf einer serviette angerichtet und weinessig dabei gegeben vollständiges hannöver. kochb. 75.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
damal
Zitationshilfe
„dabeigeben“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dabeigeben>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)