Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dachsteinkalk, m.

Fundstelle: Band 6, Spalte 42, Zeile 59
DACHSTEINKALK m.   horizont in der älteren trias: 1873 die oberste abtheilung (der Alpen) schliesst mit dem dachsteinkalk, der aus festen grauen und weissen kalkbänken besteht Dechen mineralien 210. 1908 Meyers konv.-lex. (1907)4,409b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
damal
Zitationshilfe
„dachsteinkalk“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dachsteinkalk>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)