Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dachtropfrecht, n.

Fundstelle: Band 6, Spalte 45, Zeile 32
DACHTROPFRECHT n.   rechtssprachlich älter das recht, wasser von einem hausdach auf ein fremdes grundstück zu leiten: 1558 wann ainer ain dachtropffrecht haͤtte .. Pegius dienstbarkhaiten 24b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
damal
Zitationshilfe
„dachtropfrecht“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dachtropfrecht>, abgerufen am 27.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)