Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dachwinkel, m.

Fundstelle: Band 6, Spalte 46, Zeile 15
DACHWINKEL m.   1 kleiner raum, ecke im dachboden: ⟨1854⟩ es wurde wein gebracht und in allerhand dachwinkeln kleine trinkstätten hergestellt Keller 17,95 F. 1961 frau Bodde schloß einen lattenverschlag auf und leuchtete in einen dachwinkel Weisenborn verfolger 110. 2 der von aneinanderstoßenden dachflächen gebildete winkel: 1961 das enge quadratische fenster im dachwinkel war früher Achims Johnson buch 148.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
damal
Zitationshilfe
„dachwinkel“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dachwinkel>, abgerufen am 19.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)