Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dackerl, m.

Fundstelle: Band 6, Spalte 46, Zeile 76
DACKERL m.   vereinzelt bezeugte abl. zu dachs (s. d. 2) mit bair. -erl-suffix, älter als dackel: 1879 (das erste bild) zeigt .. eine hunde-tragödie. schuld und strafe sind bei dem dackerl gleich deutlich ausgesprochen, der höchst ungalant eine gans todtgebissen Pecht künstler (1877)2,43.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
damal
Zitationshilfe
„dackerl“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dackerl>, abgerufen am 28.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)