Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dadraus, adv.

Fundstelle: Band 6, Spalte 48, Zeile 8
DADRAUS adv.   zuss. von 1da mit daraus in der kontrahierten form draus: 1532 hoc euangelium ist fast des tuchs, da wir gestern die predigt haben draus geschniten (nachschr.) Luther w. 36,304 W. ⟨1892⟩ nu bleibt der mann halt in eenen trinken. nu nehmen se mal an, was soll dadraus werden? G. Hauptmann (1942) I 2,155.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
damal
Zitationshilfe
„dadraus“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dadraus>, abgerufen am 23.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)