Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dadurch, adv.

Fundstelle: Band 6, Spalte 48, Zeile 27
DADURCH adv.   ahd. dârdure (nur bei Notker), mhd. dâdurch. mnd. dârdor, mnl. daerdore, nnl. daardoor; me. þēr þurh, ne. therethrough. zuss. von 1da, ahd. dâr adv. mit durch präp. mhd. neben dâdurch auch dardurch, selten abgeschwächtes der-, vom 15. bis ins 17. jh. hinein überwiegt dar- entschieden und wird dann rasch ungebräuchlich seit ende des 18. jhs. herrscht da- allein. mhd. gelegentlich distanzstellung der kompositionsglieder. A syntaktisch in der funktion einer adverbialen bestimmung in räumlicher beziehung. 1 in verbindung mit raumbezogenen tätigkeitsverben gibt dadurch als notwendiges satzglied an, daß eine bewegung einen begrenzten raum von anfang bis ende durchläuft: ⟨v1022⟩ der den roten mere under-skîed .. et eduxit Israel per medium eius. vnde Israhelen dâr-dure leita Notker 3,3,989 ATB. ⟨u1120⟩ si (die lacerta) gêt zuͦ einer wente .. und suͦchet ein loch ingegen dem sunnen. unde tuͦt daz houbet da durch jüng. physiologus 12,6 W. ⟨u1170⟩ Abdirus was ein michel stat./ under den bergen si lac./ swer in Persen wolde,/ dâ durh er varen solde Lamprecht Alexander S 2210 K. ⟨n1231⟩ ein engel sich von himel swanc:/ ein banier fuort er, diu was blanc,/ ein rôtez kriuz dâ durch gie Reinbot 1359 K. ⟨2.h13.jh.⟩hs.u1430 die port die off der brucken stunt wart off gethan. da kamen ritter dardurch geritten Lancelot 1,209 DTM. ⟨M14.jh.⟩ da zerrisset das netz, und alle die vische die dar in koment, die vallent derdurch Tauler 343 DTM. 1540 ein weisses hembtlein het sie (ein mädchen) an, dardurch schin jr die sonnen Forster liedlein 90 HND. 1671 so zeuch nun auff der fläche ein gerade linee A B, und für ein gerade C D zu gleichen winckeln dardurch Schott, magia 97. 1767 ich zweifle aber, ob viele so nahe an einander gesetzte grosse weiden, daß kein wild dadurch kommen könne, neben einander aufkommen und wachsen werden Münchhausen hausvater (1764)3,1,120. 1778 diese bergstrecke .. ist aber, ausser denen bergstrassen, die dadurch gehen, unzugänglich Gruner Helvetien 2,203. 1964 WDG 1,737b. vielleicht von hier aus: 1911 Gertrud ..: warum tragen sie das monokel? Max: ich gestehe, ich sehe die welt anders dadurch .. es siebt das gesichtsfeld Unruh offiziere 32. auf nichträumliches bezogen: ⟨E13./A14.jh.⟩ dâ durch (durch die sêle) dranc diu minne von berunge der gotheit meister Eckhart dt. w. 1,407 Q. 1658 ich bin auch sonsten sehr offt in grosser gefahr gewesen, also daß mich .. nicht wenig verwundert, daß mir der liebe gott so manchmalen dardurch geholffen Welsch reiß-beschr. 380. relativ: hs.1387 er (Christus am kreuz) hieng ôch aller an ainer hant, da ain nagel durch geschlagen wart altdt. pred. 88 W. 1684 wie sie (die Esten) .. aus dem heutigen Pommerellen und Cassuben sich nach dem Ponto Euxino begeben, so hat leicht ein theil von ihnen in Preussen, dadurch sie haben ziehen müssen, bleiben können Hartknoch Preussen 1,29b. 2 neben bewegungsverben, besonders fließen, rinnen u. ä., bezeichnet dadurch als notwendiges satzglied einen bewegungsverlauf innerhalb eines raumes: ⟨1.h15.jh.⟩ du solt dar ein (in die bratende gans) stossen saluia vnd ander gut wuͤrcz, das der safft dar durch gee (eindringe) meister Eberhard kochb. 90 F. 1531 der Samarier landschafft ligt zwischen Judea vnd Galilea .. es fliessen auch vil suͤsser wasser dardurch Hedio Josephus 2,74a. A17.jh. Augspurg die namhaffte .. reichsstatt an dem Lech, der darbey und thails dardurch rint, gelegen Ernstinger raisb. 64 LV. 1603 (ich) gieng durchs trait auff ein wiesen groß./ ein rauschend bächlein dardurch floß Kirchhof wendunmuth 4,236 LV. 1710 King-William-County: worinn 84 324 morgen landes .. der Pahunky (fluß) läufft dadurch Vischer Oldmixon, America 361. relativ: u1477 ain lustigs hölczlin mit anger, .. dardurch von springendem brunnen waßer manig luter und clares flüßlin rane Steinhöwel Äsop 313 LV. 3 dadurch als freies satzglied bezeichnet den verlauf einer auf ein ziel gerichteten bewegung durch einen raum hindurch: ⟨u1070⟩ so gât éz (die lacerta) .. zêeinéro uvende dîu dér ostert bikeret ist unde kivset ein loh vnde síhet da dúreh gegen dero svnn̂vn ält. physiologus 12,5 W. ⟨u1150⟩ zehen hundert er mit ime nam,/ der uon Rome dar chom,/ unde fuvr zuͦ Africano,/ der Darios undertane./ mit gewalte reit er da durch/ ze Kartagine in die burch Lamprecht Alexander V (1923)641 M. ⟨u1290⟩hs.1438 er het die tür in kündikeit/ ein kleinez offen lâzen/ .. daz man ez wol dar durch ersach,/ swaz innerthalp von im geschach Heinrich v. Beringen 8828 LV. ⟨1589⟩ das puluer thue in ein zugespitztes saͤcklin, wie ein laugensack, vnd geuß den essig .. dardurch, wie ein laugen, in ein saubers geschirr Gäbelkover artzneyb. (Tüb. 1594)1,8. ⟨1698⟩ beneben diesen wasser-gefässen gehen noch zwey andere in die höle des inneren augenwinckels .. die übrige feuchtigkeit, welche die augen überschwemmen könte, dardurch abzuführen Jüngken leib-artzt (1699)104. relativ: ⟨u1460⟩ do sahe sy an der kirchtúr, dadurch sy wolt ausgangen sein, unnsern lieben herren Jhesum Christum .. an der kirchtúr sten Hartlieb dialogus 55 DTM. 1663 an der andern seiten (des saales) ist jederzeit ein spatzirgang, dadurch man hinunter in den garten gehen kan Caron/Sch., Jappan 110. 1721 der obere theil AB ist eine enge röhre, dadurch die lufft sowohl aus der pumpe herausgestossen, als auch nach befinden hinein gelassen wird Ch. Wolff vers. 1,123. auf nichträumliches bezogen: 1525 denn der christ schlefft ym .. tod und geht dadurch yns leben Luther w. 17,2,235 W. relativ: ⟨u1170/80⟩ di rude bizechinit di maitheit,/ da der godis sun dur von himile screith,/ da he di menschit ane nam d. Wilde Mann 4,14 ATB. ⟨1646⟩ erheb, Germanie, dein sterbendes gesichte!/ wir wissen, wo sie stehn, die nun fast reifen früchte;/ der weg, der ist gebähnt; die brück’ hat man gemacht,/ dardurch auch selbst dein tod ins leben wird gebracht Fleming ged. 1,184 LV. B syntaktisch anstelle eines präpositionalobjekts. 1 neben einem direkten objekt als indirekte bezugsgröße zur bezeichnung dessen, was im weitesten sinne einen gegenstand bestimmt oder markiert, in verbindung mit verben wie bedeuten, verstehen, meinen: 1557 in der insel Delo sein zwey meerwunder menschlicher gestalt gefunden worden. dadurch ist sonder zweiuel die machometische zweykoͤpffige, halßstarrige vnd schaͤdliche secta bedeutet worden Goltwurm wunderwerckb. l 2a. 1602 das ihr aber saget von personen, so in vorigen instantien richter gewesen, dardurch verstehet ihr, wie ich muth masse, ewren gewesenen syndicum Accurssius erleuterung 266. 1631 hette er (der gesell) nach einem oder anderm wort, so er oder sein mitgesell nicht verstehen können, gefragt, es were aber der judenartzt roth drüber worden, vnd selbst nicht sagen können was er dardurch meyne Hörnigk juden-artzt K 6b. 1810 visio fit per radiorum ocularium (dadurch werden vom auge ausgehende strahlen verstanden) qui corporei sunt Goethe II 3,349 W. relativ: A15.jh. das a (der buchstabe a in einer symbolischen bedeutung), da durch verstanden ist/ das die sele, die in des mentschen libe ist,/ sal auch guden frieden haben pilgerfahrt d. mönchs 2408 DTM. 1748 die gemeinde, dadurch er (der autor) des graf von Zinzendorffs anhang andeutet, solle das höchste in der welt werden, und die gottlosen, dadurch er alle andere leute, sowohl obrigkeiten als unterthanen verstehet, sollen ein greuel seyn Fröreisen vergleichung 46. von hier aus in verbindung mit teilen, dividieren: 1770 eben so verhält sich die sache mit dem divisor 5, da alle zahlen, welche sich dadurch theilen laßen, in der formel 5a enthalten sind Euler algebra 1,36. relativ: 1525 ein zal suchen dardurch zeler vnd nenner einmal geteilt, vnd der pruch am kleinsten werde Rudolff rechnung B 4b. 2 in verbindung mit verben im zustandspassiv oder in von da her verstandenen konstruktionen. zur bezeichnung von merkmalen zur charakterisierung oder differenzierung von gegenständen oder sachverhalten, überwiegend korrelativ gebraucht: 1773 so unterscheidet sie (eine farbe) sich doch von denselben (anderen farben) dadurch, daß sie blässer ist Pörner vers. (1772)3,61. 1832 die gänge dieses (gebirgs-)zuges .. sind dadurch besonders charakterisirt, daß der (in ihnen vorkommende) bleiglanz .. von sehr vieler brauner zinkblende begleitet wird Hausmann zustand 98. ⟨1920⟩ für gewöhnlich existieren diese (pflanzen-)sippen aber nur in der form von bastarden .. und verraten sich nur dadurch, daß sie in der durch selbstbefruchtung entstandenen nachkommenschaft als absterbende keimlinge .. auftreten Correns abh. (1924) 1066. 1929 eine handlung ist dadurch als straftat gekennzeichnet, daß sie gegen das gesetz verstößt Dingeldey /S. rechtsb. 2,111. 1967 die fortgeschrittenen betriebe unserer landwirtschaft zeichnen sich dadurch aus, daß sie die neuesten wissenschaftlich-technischen erkenntnisse anwenden n. Dtld. 154,1. zur bezeichnung von faktoren, durch die jemand oder etwas betroffen ist oder durch die etwas bedingt ist: ⟨1674⟩ das betrübte und traurige hertz quillet die thränen wie ein brunn, dadurch läst sich gott bewegen H. Müller liebes-kuß (1679)465. 1.h18.jh. dadurch bin auch nicht erbauet, und finde .. in praxi davon nicht den geringsten nutzen unterredung zweyer deichrichter (o. o. u. j.) 11. 1790 das vermögen, das mächtig und zuverlässig genug seyn solle, die seelenkräfte der menschen so zu bethätigen, daß ihre gesellige handlungen dadurch bestimmt werden Müller v. F. staatswiss 331. ⟨1911⟩ da dieser (physikalische vorgang) dem gleichgewicht des systems entspricht, so ist er dadurch bedingt, daß der verlust an freier energie dem gewinn an äußerer arbeit gleich ist Van’t Hoff grundlehren (1912)50. 1934 staatschef oder minister (werden) wegen zustandekommens des verfassungswidrigen gesetzes persönlich zur verantwortung (gezogen,) .. ohne daß im übrigen dadurch die geltung des verfassungswidrigen gesetzes berührt wird Kelsen rechtslehre 86. C syntaktisch in der funktion einer freien adverbialen bestimmung zur herstellung abstrakter beziehungen. 1 zur angabe der begleitumstände des verbalgeschehens auf vorher genannte tätigkeiten, vorgänge, auch einzelgrößen hinweisend. in der anwendung variierend, aber immer von instrumentaler vorstellung her. seit dem frnhd. zur dominierenden bedeutung ausgeprägt: a zur bezeichnung des mittels, mit dessen hilfe jemand ein ergebnis herbeiführt: ⟨2.h13.jh.⟩hs.u1430 sie waren zu mal fro das sie yn (den ritter) hetten, dann sie meynten, es were Lancelot und den krieg da durch zuende bracht haben Lancelot 2,752 DTM. 1528 wie wol von dieser sachen so viel buͤcher .. an den tag sind komen, das sich yderman dadurch wol unterrichten kan Luther w. 26,560 W. 1622 der herr churfürst were zwar nicht zuverdencken, daß er dz königreich angenommen, wann es sonderlich ea intentione geschehen, dadurch ergers zuverhüten achts spiegel 145. 1665 (der hofmeister solle) mit einem schnuptüchlein .. sein angesicht schlagen oder bewedeln .., um dadurch gleichsam die hitze zu kühlen Francisci traur-saal 1,600. 1778 so wie also das bestreben nach gelde nur in so fern vernünftig ist, als man gute und edle zwecke im sinne hat, welche man dadurch erreichen will Campe erziehungsschr 2,103. 1839 die granden vertrieben zwar den minister, aber in dem traurigen geschick des landes wurde dadurch keine wesentliche verbesserung bewirkt hist. taschenb. 10,285 R. ⟨1855⟩ teurer freund, heute früh kam mir ihr lieber brief, die größte freude haben sie mir dadurch gemacht Brahms br. 1,96 L. 1952 diese antwort leuchtet ein. nur wird die sache, um deren verständnis es uns geht, dadurch nicht wirklich erklärt Heim weltschöpfung 65. korrelativ: ⟨1725⟩ alles dieses kan der medicus auf zweyerley wege zu wercke richten, nemlich α) durch artzneyen, β) dadurch, wenn er den patienten befiehlet wie er sich der kranckheit gemäß verhalten soll Stahl übel curirte kranckheiten (1726)624. 1955 dieses abbremsen erreichen wir dadurch, daß wir das geschoß gegen die erdbewegung abschießen W. D. Müller erde 204. relativ: ⟨2.h13.jh.⟩hs.u1430 ich sag uch furware das ich sitt solch hilff funden han dardurch unser wiedderparthy uberwunden sol werden Lancelot 2,278 DTM. 1568 (der reiche mann in der hölle) bittet nicht vmb ein trunck, sondern allein vmb ein tropffen wasser, dadurch seine zuͦnge muͤge gekuͤlet werden Major gericht L 3a. ⟨1825⟩ wer sein sündenelend kennt .. – dem ist die taufe ein köstliches siegel, dadurch ihm der heiland selbst auf untrügliche weise seine vergebung und gnade zusichert Rothe nachgelass. pred. 1,146 Sch./B. selten auf personen bezogen: 1533 der (rat) hatt vnter sich einen burgermeister welchen die Rhoͤmer consulem genant haben als den vornympsten dadurch alle dinge einer stat sollen regirt vnd vorgenomen werden Ferrarius nutz 44a. b auf vorher genannte umstände als die ursache von erscheinungen vorgängen u. dgl. hinweisend: ⟨u1185⟩ ûf den helm er in sluoc/ daz der wênige man/ dâ durch ein wunden gewan Hartmann Erec 34437 ATB. ⟨u1440⟩ als dann so wonden sie (die falken) die fogel mit dem hindern cläwen, den sie an die brust gezogen hond. vnd thund das dick mit solicher vngestoͤmickeit, das der hinder cläwe dar durch bricht v. falken, hunden u. pferden 2,34 L. ⟨1577⟩ anfengklichen soll mans (ein junges pferd) nit zuuast springen machen, vnnd jhme zuuil arbait geben, dann jhrs vnwillig dardurch wurdet machen Hörwart reyterey (1581)37a. 1659 damit ich nun im titulieren mich nicht an euwerm patron versündige, und dardurch seinen zorn und vngenad .. auff mich lade Schupp streitschr. 1,91 HND. 1733 der weinstein nemlich machet, daß das zahnfleisch verzehret wird; und dadurch veranlasset er zuweilen den beinfresser an den zähnen Fauchard, zahn-artzt 1,154. 1751 daß das reden eine art der bewegung sey, wird wohl von niemand geleugnet werden, indem man dadurch so gar in schweiß kommen kan Krüger diät 430. ⟨1851⟩ bald darauf kam er in eine andere schule; hier schloß er manche neue kameradschaft mit knaben seines alters; aber sein verkehr mit Elisabeth wurde dadurch nicht gestört Storm ausgew. w. 1,245 H. 1938 daß .. der des kochens ungewohnte ehemann die strodelnde suppe statt in die schüssel in einen holzschuh gießt und sich dadurch den fuß vollständig verletzt Dannegger rechtsfragen 52. ⟨1949⟩ Müller schimpfte, und Krauter schimpfte .. dadurch kreischte der säugling noch stärker Seghers ges. w. (1951)6,327. korrelativ: 1530 so ward alweg dem herrn mit gleichem gelt, das verkaufft lehen, wider zuͦloͤsen gestattet, er hett es dann verloren, dardurch daß er sein gerechtigkeyt eynem andern zuͦ gestellt Weidmann lehenrecht (Mainz) 63. ⟨1774⟩ ob Susanna dadurch, daß sie die hand zu plötzlich von Trims schulter zog .. die kette seiner betrachtungen ein wenig unterbrach Bode Schandi (1776)5,61. 1818 an und für sich sind sie (mittel zur kriegsführung) todte kräfte, die erst dadurch einen wahren werth erhalten, wenn sie von einem lebendigen .. geist benuzt .. werden Haller restauration (1816)3,100. 1949 wir hatten gesehen, daß die schallwellen longitudinalwellen, also längswellen sind, die dadurch entstehen, daß die luftteilchen in waagerechter richtung um ihren ruhepunkt hin und her schwingen Flechtner experimente 28. relativ: hs.15.jh. er dacht das es schade ob yne (den rittern) icht beschee dar durch sie gelempt oder gequetschet solten werden Lancelot 2,36 DTM. 1652 (so) machte sie ihre schöne seitenbulerin glauben, daß Rogation viel übel von ihr geredet, dardurch sie bewogen worden, sich gäntzlich von ihm ab .. zu wenden Harsdörffer Heraclitus 115. 1770 die .. (durch die multiplikation .. herausgekommenen zahlen) werden nun erst mit .. multipliciret, dadurch 188 352 zum vorschein kommen Schröckh handlungs-wiss. (1769) 3,295. c auf modale umstände hinweisend: 1531 es mügen auch gedachten fursten (keinen rechtsanspruch über das kloster Kaisheim geltend machen) .., dan obschon inen in dem colnischem spruch die grafschaft Grayspach ist zugethailt und gelichen worden, wie die herren von Grayspach mit aller oberkait in hand gehabt, so ist dem gottshauß Kaißham nichts dardurch genomen, dann sy haben kain oberkait darob nye gehabt Knebel chr. Kaish. 414 LV. 1620 (der vertrag wurde) von .. käys. Carolo approbirt, vnd also das gantz factum dardurch gut gesprochen worden d. ander post-reuter 120. ⟨1764⟩ diesen vorzug der allgemeineren schönen bildung in wärmeren ländern zugestanden, spreche ich dadurch die schöne bildung kälteren ländern nicht ab Winckelmann w. 3,57 F. ⟨1826⟩ man zieht ihm denselben (den schlafrock) an, und zwar so, daß er dadurch zugleich sein bauerkleid anzieht, dessen ärmel in den ärmeln des schlafrocks stecken Raimund 1,230 B./C. 1940 der vogel frißt begierig die samen, (die ihm den schnabel verkleben) .. um ihn zu reinigen, muß er ihn immer wieder an den ästen abwetzen; dadurch klebt er die mistelsamen an den bäumen fest, und sie können ihre senker in noch gesunde äste einbohren Francé lebenswunder 255. korrelativ: 1719 damit es nicht scheine, als wenn er von seiner erstern protestation dardurch, daß er die zahlung so schlechter dings angenommen, abgewichen (sei) Wegelin wechselrecht 45. ⟨1808⟩ da warest du aufmerksam (bei meiner erzählung) und bewiesest dadurch, daß du mir es wieder erzähltest, daß du aufmerksam gewesen warest Krummacher festbüchl. 1(1813)129. ⟨1939⟩ in dieser platonischen identifizierung von spiel und heiligkeit wird nicht das heilige dadurch heruntergezogen, daß es spiel genannt wird, sondern das spiel wird dadurch emporgehoben, daß man diesen begriff bis in die höchsten regionen des geistes hinein gelten läßt Huizinga homo (1940)31. 2 seltener unter kausaler vorstellung, mhd. im sinne des finalgrundes, eine vorher genannte größe oder einen vorher genannten satzinhalt als begründung dem folgenden anschließend: ⟨1252/5⟩ wolt ir haben nû gedult,/ sô wil ich iu sagen noch eine schult,/ durch waz wir sulen allentsamen/ gerne heiligen gotes namen;/ wir durfens dâdurch allermeist Heinrich v. Krolewiz 1003 L. ⟨n1476⟩ wurde einer aber in sym huße geweldiget, unde oberloiffin, was he dadurch noit were tud, da ist he keine busse von schuldig Emerich Franckenb. 742 Sch. 1571 ich bin Lucifer, der ich war/ ein schoͤner engel huͤbsch vnd klar,/ ich lies mich die hoffart verfuͤhr,/ dadurch ward ich ein hesslich thier Wittel zelotypia F 4a. 1679 es gienge ihr (einer römischen prinzessin) so nahe, daß sie .. ihre fraumutter, nicht sehen sollen, daß sie sich endlich dadurch blos gabe, wer sie ware Anton U. v. Braunschweig Octavia (1677)2,269. 1758 denn dieses verursachet .. daß sie (sklaven, die zu lange ausbleiben) sich manchmahl fürchten, nach hause zu gehen, und sich dadurch entschließen, wegzulaufen Mengel handlung 133. 1822 ueberhaupt, versteht es sich, daß durch die abtretung eines rechtes (das jemand über eine andere person hat) an einen andern, der zustand des verpflichteten nicht verschlimmert werden dürfe, daß er zu nichts mehrerem dadurch ohne seine einwilligung verpflichtet werden könne, als wozu er ursprünglich verbunden war Grävell bürger 97. 1944 blonde dame mit grauem capuchon (ein gemälde) an einem morgen fertig gemacht. sehr übermüdet dadurch Beckmann tgb. 69 G. kopulativ gebraucht, in verbindung mit und: 1441 so komend si in daz ewig leben,/ wan si ain almuosen hand getan/ .. also mag man dings geben/ und dardurch besitzen das ewig leben teufels netz 9122 LV. 1550 wan eins jeden bedenken .. uff beiden landtagen .. gehort und betrachtet werden (sollte), wurde man zu diesen hendeln langsam oder gar nicht kommen und dodurch der vorderb und untergang dester zeitlicher volgen kurmärk. ständeakten 1,740 F. 1827 auch wegen der vergangenen zeit, ich meyne vom ende september 25 bis anfang 27 bin ich nun viel klarer und dadurch auch völlig beruhigt F. Schlegel br. an Stransky 2,196 WLV. 1924 doch ließ die kühlung und dadurch die leistung (der apparate) immer noch zu wünschen übrig Woytacek glasbläserei 259. – korrelativ in verbindung mit kausalsatzeinleitendem daß, seltener weil; in der gegenwartssprache zunehmend in kontaktstellung dadurch, daß weil: ⟨12./13.jh.⟩ vnd do dvrch daz daz sie (die drei jünglinge) sin niht vorloukenen wolden so warn si in einen gluͦenden ofen geworfen dt. pred. 111 L. ⟨1260/80⟩ herre, habt ir iuch daz an genomen/ daz ir dar durch her sît komen/ daz ir mit mir strîten welt? Pleier Meleranz 8178 LV. hs.15.jh. dâ durch sô wart der eit erdâht/ daz reht gerihte und urteil würde vollenbrâht meisterlieder kolmarer hs. 202,46 LV. ⟨1550⟩ dieweil denn gleublich an vns gelangt, das die part, von den aduocaten, fast vnd hoch beschwert, vnd vbernomen, auch vngegruͤndte sachen annemen vnd darinnen raten sollen, dadurch wollen wir vnd verordnen, das ein jglicher doctor oder aduocat .. nachuolgenden eyd, schweren sollen ordn. Sachssen (1573)223b. 1723 dadurch aber allein, daß einer von ihnen (den beklagten) sich mit dem kläger gesetzet (geeinigt hat), sollen sie nicht condemniret werden russ. land-recht 73. 1759 (herzog Ernst der fromme,) der selbst ein großer und weiser fürst ware, auch nur dadurch, weil Veit von Seckendorf sein minister ware Moser herr 158. 1859 die bearbeitung der griechischen und römischen staatszustände (in der fachliteratur) war schon dadurch geboten, daß unsere gesittigung zu einem wesentlichen theile auf der literatur dieser völker ruht Mohl staatswiss. 397. 1947 im kampf mit dem könig siegte das parlament hauptsächlich dadurch, daß es London und die östlichen grafschaften hinter sich hatte Russell, macht 123. mhd. vereinzelt korrelativ zu ob: hs.15.jh. durch belangen und verdriessen/ bin ich zuͦ desß prunnen fliessen/ her komen den may zuͦ schowen,/ .. und zehoͤrn der klainen foͤgel singen,/ die in dem wald lustlich erclingen,/ dar durch ob mir vergieng swaͤr mhd. minnereden I 12,39 DTM. selten mit finalsatzeinleitendem daß: 1522 niemant kan seynen glawben von sich legen auff eynen andern .. er mag wol dadurch fur yhn bitten, das er auch alßo mit Christo (d. h. mit dem glauben) kleydet werde, aber eyn iglicher muß fur sich selb glewben Luther w. 10,1,1,476 W. 1772 gott richtete diese grosse wahrheit bloß dadurch auf, daß er es den menschen leicht machte, die gebräuche und räthe der herrschenden kirche mit den unmittelbaren befehlen (Christi) zu vergleichen Haller wahrheiten 149. relativ: ⟨1439⟩ sye niessent kirchenguͦt, si slahent nüt usz, dadurch ir adel vor got als verlorn ist ref. Siegmunds 253 MGH. 1554 er vertrauwet ihm zuͦlest mehr dann keinem under all seinen dieneren, dardurch er dann all sein heymligkeit erfaren ward Wickram 2,43 LV. A17.jh. ‘junkherr, schnidet aff juw gele krus har!/ so schlaep ick bi juw ein ganz jar.’/ ‘nene junkfrouw was mi nü so lef,/ dardörch ick min gele krus har affschned.’ volkslieder 31,164 U. auf einen finalgrund zurückweisend: ⟨1466⟩ ir wollet ewch liber mit den vorgemelten gelawbigen voreynigen in widerstreben dem ketzer, und wollet achtung haben, die zu beschiczen und den beholfen sein nach ganzen vermugen, dodurch sie von im nicht werden geangstet font. rer. austr. II 42,375. ⟨1470/5⟩ so hab ich die (nachträge) doch .. in das register mit zifferas an dieselben oder der geleichen artickel hencken lossen, dordurch man die auch hinten im puch finden mag Tucher baumeisterb. 294 LV. ⟨1608⟩ nun weck mit ihm (dem prokurator) aus disem land!/ man wird sonst werden mit ihm z’schand,/ dardurch euer fürstliche gnad, unveracht,/ nit mit ihm komen in verdacht lieder Württemb. 473 S./M.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
damal
Zitationshilfe
„dadurch“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dadurch>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)