Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

daenbauszen, adv.

Fundstelle: Band 6, Spalte 53, Zeile 71
DAENBAUSZEN adv.   aus mnd. dârenbûten, zuss. mit enbûten. ae. þǣr-ābūtan, þēr aboute, ne. thereabout. nd.: ⟨A15.jh.⟩ de domheren bleven dar enbuten (blieben davon ausgeschlossen) (Magdeb.) chr. dt. städte 7,311. ebenso wie gleichbedeutendes dabaußen im hd. auf die unmittelbare nachbarschaft zum nd. beschränkt: ⟨1347⟩ vort so wilch burger, de zo Coelne gesessen is ind eynche sachen ghaende ind zo schaffen hait mit yemanne, de daenbuyssen gesessen is, de sall dem rechte gehoirsam syn akten verfassung Köln 1,57 S.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
damal
Zitationshilfe
„daenbauszen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/daenbauszen>, abgerufen am 17.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)