Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

dagegen, adv.

Fundstelle: Band 6, Spalte 64, Zeile 8
DAGEGEN adv.   ahd. daragegene, mhd. da(r)gegen. mnd. darjegen; mnl. daerjegen, älteres nnl. daarjegens; me. þer ʒein. zuss. von dar, ahd. dara adv. mit gegen, ahd. gagane adv., seit dem frmhd. auf 1da und gegen präp. bezogen. neben überwiegendem dar- steht seit dem 12. jh. da-, das seit ende des 18. jhs. allein gilt. mhd. begegnet vereinzelt distanzstellung der kompositionsglieder mit einschub anderer satzglieder, in dieser fügung steht immer da-. dagegen ist seit Notker bezeugte neubildung neben gleichbedeutendem älteren daentgegen. bei Notker häufig, mhd. nur zögernd verwendet, seit dem 16. jh. mit dem rück gang von daentgegen rasch zunehmend. A als adverbiale bestimmung in räumlicher oder gegenständlicher beziehung oder von da aus verstanden. 1 dagegen bezeichnet das gerichtetsein von bewegungen auf ein ziel hin. a als bloße angabe der richtung auf ein ziel hin: ⟨1172⟩hs.M13.jh. sin lob wolt er (Joseph) mêren/ bey der haidenischen diet,/ da er gegen schiet (zu denen er aufbrach) priester Wernher Maria A 4246 W. ⟨u1200/10⟩ do ersach der tumpheit genôz (Parzival)/ ein hûs ze guoter mâze grôz/ .. den knappen hunger lêrte/ daz er dergegene kêrte Wolfram Parzival 7142,20 L./H. hs.15.jh. der ander sach den (schwert-)streich komen, er warff die handt dar gegen und batt yne dorch got gnade Lancelot 2,69 DTM. 1670 indem es (das gebirge) ungleich höher, als das land auf der nordseite des eckes, sonderlich weil es weit in die see hinein schiesset, wan man aus dem norden dargegen an komt Dapper, Africa 375a. 1828 ich erblickte die stadt Lynn und streckte die arme dagegen aus, als hätte ich meine befreierin noch einmal an mein herz drücken können bibl. weltkde. 3,79 M. b die richtung von bewegungen und tätigkeiten, die ein ziel treffen, bestimmend: ⟨1573⟩ schmier das roß (mit der salbe) des tags 2 mahl, damit bey einem heissen blöch dargegen haltent eine halbe stundt Stauber roßarzneib. 137 Sch. 1652 wenn sie (die pfähle) auch die qvehr durch den graben alle eingetrieben sind, daß sie zum wenigsten 12 s. tieff .. in der erden stehen, so sencke ich grosse steine dargegen Schildknecht harmonia 1,110. 1744 desgleichen entstehen an electrisirtem und geschmolznem bleye funken, wenn man ein metall dagegen hält Winkler electricität 52. ⟨1884⟩ als die gitterpforte des letzten gartens .. nicht gleich sich öffnen wollte, warf er sich dagegen, daß sie aufbrach Wildenbruch ges. w. 6,37 L. 1965 über dem sauerstoffkolben im kasten hielt gerade einer der glasbarsche, stieß dagegen Faecke milan 153. 2 dagegen bezeichnet die lage einer größe, die einer anderen gegenüber steht. a raumbezogen: 12.jh. e regione daragegine ahd. gl. 1,652,56 S./S. ⟨1160/70⟩ do div schulde wart vf gitragen/ vnt man die wage enbor solde haben/ so was daz vnrecht so swære/ ob allez guͦt der gegen gelait wære/ daz îe iemen getet/ so enwær div wage von der stet/ nimmer erwegen anegenge 34,73 H. 1343/9 (im Petersdom) ist ir (zweier apostel) gebeine inne vormûret in eime phîlêre der kirchen. dar uber oder dar gegen ûffe di gerechten hant dâ lît sente Symôn und sente Jûdas in eime phîler dt. mystiker 1,123 P. 1636 so ein spiegel an einer wand hanget, so stehe davor, vnd halte einen andern spiegel dagegen vnter dein gesicht, daß er oben vmb etwas gegen dir hange, so wirst du deine gestalt darinn 2mahl auffrecht sehen Schwenter deliciae 283. 1773 in der sogenannten biblia pauperum ist es .. das erste blat, dessen copie beym Schelhorn ich meinen leser bitte dagegen zu halten Lessing 12,42 L./M. attributiv: ⟨E13.jh.⟩ die hêten einen vanen, der was sô bereit:/ dardurch ein strich von golde, wol einer ellen breit,/ anderhalp dargegen ein strich von silber wîz rosengarten 168 H. 1607 wil ich 5. pfund wegen, leg ich das dritte stück der 7 pfund inn die einige wagschale, vnd die 2. pfund des andern stücks in die schalen dargegen Zeisingk theatrum 1,59. in verbindung mit uber adv., heruber adv., im sinn von gegenüber: ⟨n1420⟩ als Burgenstein dargegenüber (gegenüber von Bern) lit Justinger berner-chr. 61 S. 1527 diser acht stoͤck zeychen sind dise, der nechst bey des kuͤnigs graben gegen dem stock vber der zal 39 .. darnach dargegen heruber der stock bey des kuͤnigs graben sey 44 Dürer befestigung D 5b. 1636 wan die eine seite eines triangels verlengert wird, so ist der außwendige winckel grösser als ein der dargegen vberstehende inwendige winckeln Verroten kriegs mathematica P 4a. b das verhältnis einer größe zu einer orientierungsgröße bezeichnend. α um einen vergleich herbeizuführen: u1460 desselben heyligen kreúcz gold ist so chlares scheynes das alles anders goltt dogegen gestellet plaich gesehen wirt Hartlieb dialogus 63 DTM. 1605 die stifftungen aber der drey edlen brüder .. seind .. schier vnglaublich, dann wann man der mächtigsten könig zu vnsern zeitten freygebigkeit dargegen hielt, möchte sie manichmal schlecht vnd gering scheinen Welser bayr. gesch. 310. 1786 obgleich die nördlichen nationen in Indien götzendiener waren, so kann man doch sagen, daß sie kaum von einer religion wußten, wenn man die menge abergläubischer gebräuche und ceremonien dagegen hält, wodurch sich die bewohner der südlichen provinzen auszeichnen Archenholtz Engländer (Leipz.) 1,29. 1915 sie .. riß ihn vorwärts, während er von Europa sprach und sie Washington dagegen hielt, in dem sie zwei jahre in einem pensionat interniert war Edschmid mündungen 22. β um größen in opposition zueinander zu setzen: ⟨v1022⟩ uuaz uuirt dir ze stellenne gagen so bisuîhlichen uuorten? .. daz sint uerba dei. diu sezze dara-gagene Notker 3,3,953 ATB. ⟨u1235⟩ meister, swes dû bitest mich/ des tuon ich niht und wil durch dich/ doch tuon waz dâ gegen stât/ .. swaz man siht gegen der bete stân/ daz wil ich tuon, die bete lân Rudolf v. Ems Alexander 3767 LV. ⟨1556/8⟩ das er das aufgericht testament zerreiß oder vertilge, oder das er ein anders ordenlichs testament dargegen aufrichte Walther traktate 173 R. 1663 die landschaft wird sich berufen uf ihre klare deutliche privilegien und landesverfassungen, die herren räthe werden dagegen setzen die worte der assecuration und dadurch einige limitation behaupten wollen urk. u. actenstücke Friedrich W. v. Brandenburg 16,1,356. ⟨1792⟩ warum wollen wir aber eine fast allgemein anerkannte ursache verwerfen, ohne eine andere sicherere dagegen zu stellen? Thon Wartburg (1795)40. 1965 sie gehen spazieren als ob –! fing sie an .. war was? setzte die D. dagegen, mit absicht nicht bußfertig Johnson ansichten 193. B anstelle eines präpositionalobjekts. 1 zur bezeichnung einer größe im hinblick darauf, daß tätigkeiten, einstellungen, abwehrmaßnahmen u. ä. gegen sie gerichtet sind: ⟨v1022⟩ nîoman nemahti eruuenden mîn gebot. toh er sih ouh peiti unmûozhafto dara-gagene strîten Notker 2,110 ATB. ⟨u1200/10⟩ swer iu tuot oder hât getân,/ dâ biute ich gegen mînen schilt Wolfram Parzival 724,27 L./H. ⟨1347/8⟩ alse du dich hest gelossen úberwinden des fleisches unart, do muͦst du dich nuͦ mit kraft mit der helfe gottes dergegene setzen und muͦst dich nuͦ alse reine halten 7 traktate u. lektionen 66 ATB. 1540 als ist uns darauf (auf ein anliegen) von den hern, prelaten und ritterschaft eine willferige und underthenige antwort begegent; ire geschickten (gesandten) aber .. hetten .. dagegen allerlei bedenken gehabt kurmärk. ständeakten 1,105 F. ⟨v1605⟩ wenn sie ein könig wehlen soltn/ vnd vns nicht dabey haben woltn./ weil jn solches nit will gebürn,/ wolt wir dargegen protestirn Ayrer d. ä. 1,121 LV. ⟨1787⟩ wie gute und wackre meister (künstler) verunglückt sind, indem sie über diese regeln hinaus wollten; und den schönsten theil ihres lebens umsonst dagegen kämpften Heinse 4,184 Sch. 1846 wenn er hört, daß die Dänen damit umgehen ihm vaterland und abstammung zu nehmen .. dagegen sträubt sich alles blut des Schleswig-Holsteiners Mügge streifzüge 1,301. ⟨1903⟩ es besteht also gefahr, daß solche verhandlungen kurzerhand abgewiesen werden. die bürgerschaft sollte sich dagegen schützen Ebert kämpfe [1927]229. 1951 es waren neue, unwiderstehliche panzer und Henry dachte, dagegen ist kein kraut gewachsen H. W. Richter sie fielen 104. korrelativ: 1753 Wißlav hatte also vielleicht gar nicht unrecht, daß er sich mit händen und füßen dagegen setzte, ein unmittelbarer vasall von Sachsen zu werden Buchholtz Mecklenburg 111. 1935 ich sage nichts gegen dr. Seidschnur, den ich nicht kenne; ich spreche dagegen, daß wir tun, als kennten wir ihn Strausz riesenspielzeug 121. attributiv: 1711 weil sie aber nicht gebähren können, hätte man vermeynet, sie wäre bezaubert, und zu dem ende den marquis von Mailli Dancourt, welcher in dem ruff ist, daß er mittel dagegen zu verordnen wisse, gebrauchet d. neueste v. gestern 2,34 B. ⟨1943⟩ in dem beschluß stand kein wort dagegen Brecht stücke (1953)8,232. relativ: ⟨1301/19⟩ dâ solde man ../ trahten nâch wer/ gegen dem kreftigen her,/ daz der kunic Stephan/ hiet her ze fueren wân./ dâgegen si ze râte/ wurden des vil drâte Ottokar öst. reimchr. 6382 MGH. 1592 diese (gesandten) wolten der baͤpstliche gesandte schlechts von der stad abgewiesen .. haben .. dagegen die Polen einwandeten, es were solches das vnbillichste ding Schütz hist. 6/10, N 3b. gelegentlich bei bewegungsverben: 1742 die mode ist ein strom dem man folgen muß, weil wir nicht dagegen schwimmen können freydenker Hhh 2b. – erst jünger bei verben, die eine ablehnende einstellung ausdrücken: 1710 der gouverneur erachtete vors beste, fortzugehen. capit. Cole war dargegen, als was gefährliches Vischer Oldmixon, America 464. 1729 mein vater, was du sagst, hat alles guten grund;/ ich habe nichts dagegen Seemann Turnus 58. 1823 erst so (werden) die materialien einer medicinischen statistik zum vortheil der jetzigen und kommenden zeit, befriedigend gesammelt werden können. aber die jetzige stellung der aerzte ist dagegen Nasse aerzte 216. ⟨1875⟩ Anaxagoras und einige andere sprachen sich sogleich dagegen aus, daß man das los werfe Hamerling s. w. 8,262 R. 1946 ich habe nichts dagegen, daß er sich für parteipolitik interessiert Edschmid recht 407. entsprechend: 1818 es wäre noch die frage, ob sie (die souterrains) nicht ursprünglich ein werk der Römer seyen? daß sich im umfange derselben keine spuren von malerei und sculptur finden .., möchte schwerlich dagegen beweisen Schreiber hdb. Baden 21. 1947 (es) kam ihm der gedanke, ob es sich bei der angeblichen beschwerde nicht um eine mystifikation handelte .. dagegen sprach allerdings, daß man von seiten der behörde dem vorgang kein sonderliches gewicht beilegte Kasack stadt 436. 2 zur bezeichnung einer größe im hinblick darauf, daß ihr gegenüber verhaltensweisen bestehen oder handlungen vorgenommen werden. a eine größe, der gegenüber bestimmte verhaltensweisen oder reaktionen bestehen: ⟨v1022⟩ taz lob kehôrent tiu ôren gerno. bediu indûont siu sih tara-gagene Notker 1,2,169 ATB. ⟨2.h13.jh.⟩ swenne dir din bruͦder sprichet oder tuͦt daz dich betrübe, so solt du dergegen gedultig sin st. Georgener prediger 216 DTM. 1523 also hatt er bissher beschrieben die gnad, die uns durchs evangelion .. angepotten ist, und hatt geleret, wie wyr uns dagegen halten sollen (bearbeitung) Luther w. 12,287 W. 1665 und zwar würde fürnemlich in Spanien, diß letzte bilderstürmen so übel aufgenommen, daß jedweder urtheilete, die häupter hätten selbiges gern zugelassen, und ein auge dagegen zu gedrückt Francisci traur-saal 1,542. 1759 (eine statue,) die ein nacktes frauenzimmer vorstellet, das .. von so unnachahmlicher schönheit ist, daß sie die leidenschaft eines Spaniers rege machte, der sich unanständig dagegen betrug Stevens, reise 204. 1918 so schließt der einheitliche akt des lebens das begrenztsein und das überschreiten der grenze ein, gleichgültig dagegen, daß dies .. einen logischen widerspruch zu bedeuten scheint Simmel lebensanschauung 4. attributiv: ⟨u1375⟩ daz vierczehent ist ein clag dez fleisches zü got dem vater vber Christum vnd dogegen ein antwurt Johann v. Neumarkt 3,249 K. relativ: 1524 das hat der mentzisch canzler den stette-bottschaften angesagt; dogegen su ime geantwurt .. reichstagsakten, jüng. reihe 4,232 ak. 1803 darauf schickte der gute cardinal einigemal zu mir, um mich im guten zur arbeit bereden zu lassen; dagegen ich ihm aber jederzeit nur antworten ließ: er möchte mir zwiebeln schicken, damit mein zwiebelmuß fertig werden könnte Goethe I 43,162 W. eine norm, der ein verhalten entgegensteht: 1558 (es) soll der ordnung vnnd policey, die wir hiebeuor .. außgehen lassen, stracks nachkommen, vnnd von niemand dargegen gehandelt oder fürgenomen werden policey ordn. Gülich 19. ⟨1684⟩ (es wird allen untertanen befohlen), nach dieser .. verordnung sich gehorsamblich zu halten, dagegen nicht zu thun, noch thun zu lassen gestatten t. reichs.-arch. 12,1,124a L. 1839 es (wird) als einer der obersten grundsätze betrachtet, daß keine constitution der welt gegen die beschlüsse der römischen päpste gültigkeit habe; .. die könige, die dagegen handeln sollten, (werden) mit göttlichen strafen bedroht Ranke gesch. ref. 1,12. b eine größe, der gegenüber gegenstände in ein bestimmtes verhältnis gebracht werden, besonders das äquivalent zu einer austauschbaren größe bei verben des gebens und nehmens: ⟨E13.jh.⟩ dô sprach gezogen- lîche der alte Hiltebrant:/ ‘edeler künec rîche, ich bin her ze iu gesant,/ ob ir ûz iuwern helden welt suochen zwelf degen,/ sô wellen wir ûz den unsern zwelve dargegen wegen’ rosengarten 112 H. ⟨1480⟩ der todt: nu stirb hin so balde/ zu deinem grossen vnfalle/ .. als du verdienet hast auff erden/ dagegen wird dir dein lohn wol werden Schernberg sp. v. frau Jutten 1132 Sch. ⟨1510/30⟩ so kam es, das ihrer viell nichtt den zins gaben, derhalben wolte man nichtt mehr ausleihen; man vorsatzte den dagegen ein gutt pfandtt oder sein haus Grunau preuss. chr. 3,22 P. 1800 es soll gar nicht von dem guten willen der unterthanen abhängen, ob sie das neue landesgeld sich auf der stelle anschaffen, und ihr gold und silber dagegen vertauschen wollen, oder nicht Fichte handelsstaat 225. 1855 man musste nämlich einen vertauscher aufsuchen, dem die angebotene waare von nutzen war, während er selbst eine solche als zahlmittel dagegen geben konnte Oppenheim geld 5. 1964 schreiben sie mir eine quittung, nur d[agegen] .. kann ich das geld herausgeben WDG 1,739a. relativ: 1769 nach Portugall bringen sie (die Engländer) tücher .. und andere englische waaren, dargegen sie gold und silber .. erhalten Schröckh handlungs-wiss 1,146. eine größe als maßstab für eine andere bei verben des abschätzens: ⟨1352⟩ der mensche sach umbe sich uffe den felse und scheccete die menschen die uffe demme felse wonde sint, und sach do hinabbe under das garn, und scheccethe die (dort gefangenen) menschen dergegene und sprach do: .. Merswin neunfelsenb. 77 ATB. ⟨1736⟩ daß man bey allen betrachtungen der entdeckten warheiten, eine vergleichung seiner selbst dagegen anstelle Baumgarten schr. (1743)2,193. 1838 er (der darsteller des Othello) hatte sein gesicht sehr geschickt gefärbt, so daß es allen ausdruck des mienenspiels .. hindurch scheinen ließ, und die weiße der zähne .. mit africanischer naturwahrheit dagegen abstach Mundt spaziergänge 1,52. attributiv: 1807 alles übrige, im verhältniß dagegen unendlich viele (fällt) in die sphäre des gegentheils Fries vernunft 1,171. eine größe als einsatz, gegen den eine andere gesetzt wird: 1605 es gibt einer für, wie er ohn andere gedancken wölt betten können. s. Bernhardus aber setzet ein pferd dagegen, vnd wil er könne es nicht Melander, joco-seria 2, J 1b. 1744 der lieutenant: ich wette um einen ducaten, daß sie das nicht capable sind. Montanus: ich wette einen ducaten dagegen Holberg, z. 2. male 6 lust-sp. 342. 1963 Momber und der junge Folchert setzen ein fäßchen neuteicher bockbier aus. .. (da) setzt der müller Matern ein gleiches fäßchen dagegen Grass hundejahre 2164. C als adverbiale bestimmung abstrakte beziehungen zwischen aussagen herstellend. 1 einen bewertungsmaßstab bezeichnend in aussagen, die ein urteil enthalten: ⟨hs.u1310/30⟩ daz selbe tier vor mittem tage der kuenheit pfliget,/ daz aller tiere kuenheit klein dergegen wiget minnesinger 2,378b H. 1556 wenn man es (das ablaßwesen) aber gegen diesem pracht helt .., (so) wird jedermann sagen muͤssen, das jenes mit dem ablas ein kinder spiel dargegen gewesen sey Lauterbeck regentenb. 121b. 1760 ihre (der religion) belohnungen und strafen sind ewig und von einer so unermäßlichen größe, daß die bürgerlichen strafen und belohnungen dargegen in nicht den geringsten betracht kommen können Justi staaten 326. 1915 dieser Botwin! ein kerl wie der wilde eber! .. der räuber Kuno ist ein wohlgearteter seminarzögling dagegen Rosegger ges. w. (1913)22,239. ⟨1939⟩ (das ricin) tötet mit einem gramm menge anderthalb millionen meerschweinchen und die giftigkeit des strychnins wird dagegen bedeutungslos Schenk schatten (1948) 105. korrelativ: ⟨u1250/72⟩ swie in doch umbe den lîp niht hôhe wiget dâ gegen, alse liep und als wert er die sêle hât Berthold v. Regensburg 1,508 P./S. 2 ein verbalgeschehen näher bestimmend im hinblick darauf, daß es gegenleistung oder ersatz für vorher genannte tätigkeiten oder vorgänge ist: ⟨u1217⟩ swaz ir uns danne ze êren tuot,/ dâ gein habn wir dienstes muot Wolfram Willehalm 6250,12 L. 1485 sölichermaͧsß, das die undertaͧn und gotshuslüt daͧselbs im als einem herren und probst gehulldet und er inen daͧgegen ouch naͧch alltem bruch gesworen haͧt dok. gesch. Waldmann 1,232 G. 1612 hydra ein schlang, wird mit siben köpffen gemahlt, dergleichen eine im königreich Arcadia gesehen, vnd durch den Herculem vmbbracht worden, vnnd wann er jhr einen kopff abhawete, wuchsen siben andere dargegen Albertinus tummel-platz 339. 1713 man (soll) den vorrath an ausgewachsenen holtz nicht eher abtreiben, bis man siehet, daß dagegen gnugsamer wiederwachs verhanden Carlowitz baum-zucht 88. 1840 der papst gab den beiden brüdern das wort, daß es zu keinem urtheil kommen sollte. dagegen sagten sie ihm in der religionssache ihre hülfe auf das unzweifelhafteste zu Ranke gesch. ref. (1839)3,122. 1874 sie sagte gerührt: ‘.. der herr wolle .. es dir gesegnen, was du an mir tust!’ ‘dagegen verlange ich aber auch, daß ihr es gut mit mir meint!’ Keller 7,155 F. relativ: 1537 her Attilius Regulus ,.. so er einen krieg fuͦret widder die Carthaginenser, von dem feind Xantippo gefangen wart, dargegen die Roͤmer viel ander Carthaginenser im gefencknüß hielten Lorichius fursten 159 I./K. 1770 Cramini, welcher in dieser police, das leben des general Paoli versichern lassen, muß also einem jeden der unterzeichneten assuradeurs 8. pro cento prämie .. geben, dargegen sie, die assuradeurs, sodann vor alle der person zustossenden gefahr haften Schröckh handlungswiss. (1769)2,42. 3 als konjunktionaladverb sätze oder satzglieder verknüpfend. a in satzgliedfunktion mit beeinflussung der wortstellung. gegensätzliche sachverhalte, meinungen u. dgl. verknüpfend, im gegensatz dazu: ⟨v1022⟩ also daz officium oratoris ist. suadere honesta. utilia .. unde daragagene dissuadere turpia. inutilia Notker 1,1,98 ATB. ⟨u1375⟩ (gott will,) sint daz du in leid vnd pitterkeit pist vmb dein suͤnd vnd auch vm ander leuͤt daz du auch vnderweilen dokegen der wollust geprauchest Johann v. Neumarkt 3,273 K. ⟨1535⟩ also heiligen wir gott .. wenn wir heiliges wandels seindt, gleich wie dargegen sein name geunheiliget vnnd gelestert wirt, .. wenn wir boͤses wandels sindt Witzel catechismus (Leipz. 1536) H 6b. 1584 christliche lerer vnd zuhoͤrer, so Christum vnd die warheit erkennen vnd bekennen, dagegen alle antichristische grewel vnd irthumb verdammen Irenaeus de monstris y 4a. 1627 die Hispanier walleten in der stadt, dargegen musten die Italianer, Neapolitaner, Portugaleser vnd die andern in jhren läger vor derselben bleiben Aldenburgk west-indian. reiße I 3b. 1819 über meines liebchens äugeln/ stehn verwundert alle leute,/ ich, der wissende, dagegen/ weiß recht gut was das bedeute Goethe divan 1,54 ak. 1917 wir kommen zu diesem schlusse, weil die kohlehydrate in ihrem molekül viel sauerstoff enthalten .. die fette und eiweißstoffe sind dagegen sehr sauerstoffarm Abderhalden ernährung 68. 1955 mit zunehmendem alter nimmt auch die häufigkeit des ulcus ventriculi zu .. dagegen nimmt die häufigkeit der lebercirrhose mit fortschreitendem alter ab Stern mensch 51. in relativem gebrauch: 1561 solchen falschen trost haben .. die Zwinglianer fürgeben, dagegen Luther .. schreibt, der glaube sey wie ain glocken, woͤlche .. jren rechten natürlichen klang hat vnd behelt Staphylus gegenber. G 4b. 1659 die niederländische soldaten seyndt gewohn, in jhrem vaterlande alles vollauf zuhaben, vnd können weder hunger noch kummer leyden; dagegen ein soldat, der auß einem rohen vnd vnfruchtbarem lande her ist, sich in das hunger leyden besser zu schicken weiß Barlaeus, brasilian. gesch. 107. 1823 (die landfeldschere) haben meist einige bruchstücke mißverstandener schulmedicin äusserlich aufgenommen; dagegen der quacksalber .. sich bloß an die von vater und großvater ihm zu theil gewordenen ueberlieferungen .. hält Nasse aerzte 241. sachverhalte verknüpfend, die gegeneinander austauschbar sind, anstattdessen: ⟨1568⟩ sihe solche schoͤne seelsorger (prädikanten, die nichts von theologie verstehen) haben sie .. dargegen aber verjagen sie die ordenlichen priester Nas warhait 4(1570)150a. 1795 sie hatte keinen appetit, dagegen einen bittern geschmack, und eine dicke hochrothe zunge Osiander denkw. (1794)2,1,158. ⟨1940⟩ die gleichmäßige temperatur erlaubt nicht, in dieser zone .. jahreszeiten in unserem sinne abzugrenzen. dagegen gliedert die regelmäßige jahresschwankung der niederschläge das jahr in zwei regenzeiten .. und zwei trockenere zeiten Flechtner wetter (1942)286. sachverhalte nicht gegensätzlicher art abhebend von vorher gesagtem, andererseits, demgegenüber: ⟨v1022⟩ taz ist rhetorica declamatio. daz chît uberlaga, unde sceltunga. also ouh tara-gagene acclamatio chît lob Notker 1,1,68 ATB. 11.jh. (Drances .. ore) vicissim daragagan (orsa refert) ahd. gl. 2,668,1 S./S. ⟨u1350/77⟩ seytt das willig püsser/ sindt behallten mitt ir peyn,/ so muͦß auch dar gegen sein/ das ein uͤbel gewillter man/ nymer hallten werde kan Teichner 699,36 DTM. 1560 gott der herr wil alhie, nicht allein daß wir kein mensch .. tödten sollen, sondern wil und gepeut dargegen, daß wir jederman, auß brüderlicher liebe, holdt und freundtlich (sein sollen) kath. katechismen 495 M. 1800 alle nachtheile eines durchaus freien handels bleiben bei jener halben und unvollständigen beschränkung desselben nach wie vor. dagegen werden durch die letztere neue nachtheile herbeigeführt Fichte handelsstaat 191. ⟨1851⟩ welch’ ein unterschied zwischen zwei berühmten komponisten, wie Beethoven und Rossini .. als etwa der, daß dieser sein himmlisches genie auf die komposition von opern, jener dagegen auf symphonieen verwandt habe R. Wagner (1871)3,316. 1860 der unterschied zwischen der verringerten achtung, die jemandem wegen des mangels an klugheit .. mit recht zu theil wird, und dagegen der verachtung, die ihm für eine verletzung der rechte anderer gebührt Mill, freiheit 111. 1950 Argentinien besaß bei seiner ersten volkszählung, 1869, etwas mehr als 1,8 millionen menschen, 1947 dagegen 16,1 millionen oder das 8,9fache Zischka länder 169. in relativem gebrauch: îdoch in dem gepruise/ wurdin gnûc der heidin/ vom lebene gescheidin/ und ouch vil tôtlîchin wunt;/ dâkegn der (christlichen) brûdre zu der stunt/ vorsêrit zwelfe wurdin Nicolaus v. Jeroschin kronike 23041 S. z.j.1584 den 22. decembris hat der her pfarher vormelt, das dis jar 97 personen weren gestorben, dargegen hundert und dreisig kinder getauft worden Hüttel chr. Trautenau 284 Sch. ⟨1836⟩ des Herakles bewaffnung betreffend, so wechselt .. die keule, mit dem gebrauche von bogen und schwert. .. auf den übrigen denkmälern erscheint es (das schwert) kaum irgendwo, dagegen die keule öfters mit bogen .. oder köcher .. verbunden erscheint Gerhard abh. (1866)1,80. b selten in der funktion einer echten konjunktion ohne einfluß auf die wortstellung: ⟨u1200/10⟩ ich hân sô wirdec her verlorn,/ daz muoter nie gebôt ir brust/ dem der erkante hôher vlust./ mich enriuwet niht mîns heres tôt/ dâ gegen: minne mangels nôt/ lestet ûf mich sölhen last Wolfram Parzival 7219,20 L./H. 1599 (es) ist wol zu mercken, das d. Faustus herr im hause ist .., dargegen Mephestophiles ist knecht vnd diener Widmann Faustus 1,100. 1839 die bestimmungen die man traf, gereichten hauptsächlich zum vortheil des fürstenthums .. dagegen für den gemeinen mann .. geschah eigentlich gar nichts Ranke gesch. ref. 1,464. 1880 (dem grammatisch geschulten) allerdings wird es leicht alle formen eines verbums aufzusagen. dagegen dem nicht geschulten kann es höchstens mit vieler mühe und langem besinnen gelingen Paul principien 67.

dagegen, n.

Fundstelle: Band 6, Spalte 70, Zeile 23
DAGEGEN n.   substantivierung aus dagegen adv. B1: ⟨1942⟩ (der aufsatz,) der wie kein anderer .. eine ganze literatur des dagegen und dafür hinter sich zog S. Zweig welt (1947)277.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
damal
Zitationshilfe
„dagegen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dagegen>, abgerufen am 27.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)