Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dahinauf, adv.

Fundstelle: Band 6, Spalte 93, Zeile 31
DAHINAUF adv.   zuss. von 1da und hinauf. die richtung von bewegungen bestimmend, nach oben führend: 1679 an der äussersten seiten des renn kreises waren buden, zwischen welchen man von allen ecken hinein gehen kunte nach der treppen, um füglich dahinauf zu steigen Sandrart academie (1675)2,1,64b. 1872 (eine kunst,) die dahinauf sich verstieg, wo der gedanke selbst nicht hinreicht Justi Winckelmann (1866)2,2,208.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
damal
Zitationshilfe
„dahinauf“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dahinauf>, abgerufen am 27.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)