Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dahinnen, adv.

Fundstelle: Band 6, Spalte 100, Zeile 37
DAHINNEN adv.   zuss. von 1da und hinnen. 1 in einer richtung fort: ⟨1508/16⟩ in disen dingen wichend iren vil dahinen vom zúg in den forst Brennwald schweizerchr. 1,240 L. 1629 Bellus heldenb. 146. 2 dort hinten, wenn nicht verwechslung mit dahinten: 1531 Cestius, der sich beinach von dem weg gesündert haͤtte, der floch bey tag noch fester, also das die kriegsknecht vor sorgen yr .. geschütz vnd anders dahinnen gelassen haben Hedio Josephus 2,68b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
damal
Zitationshilfe
„dahinnen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dahinnen>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)