Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

dahinter-.

Fundstelle: Band 6, Spalte 109, Zeile 77
DAHINTER-. in zuss. mit vb., die bewegung und befindlichkeit bezeichnen, in übertragenem gebrauch. 1 mit bewegungs- und handlungsverben. a mit refl. und trans. verwendeten verben zur bezeichnung der intensiven beschäftigung mit einer aufgabe: -legen vb.: ⟨1892⟩ G. Hauptmann (1942) I 2,165. -machen vb.: 1669 Grimmelshausen Simplicissimus 30 Sch. 1873 Keller leben 23,76 E. -setzen vb. refl.: ⟨1892⟩ G. Hauptmann (1942) I 2,142. ⟨1921⟩ Luckner seeteufel (1923)3. trans.: ⟨1913⟩ Meyrink wunderhorn 81,27. ⟨1931⟩ Brecht stücke (1953)3,124. -tun vb. refl.: 1582 Rauwolf raiß (Lauingen o. j.) 172. trans.: 1534 Eppendorff Plutarch, sprüch 98. b mit kommen für das verstehende, erkennende eindringen in sachverhalte: 1-kommen vb. 2 mit verben, die ein sich-befinden aussagen. eigentlicher urheber, treibende kraft von vorgängen sein: -stecken vb. -stehen vb.

1dahinterkommen, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 109, Zeile 29
1DAHINTERKOMMEN vb.   auf den eigentlichen grund von erscheinungen und sachverhalten kommen: 1590 man ist aber noch nicht dahinder kommen, wie mans silber vnd gold von zien oder eisen bringen solle Albinus land-chr. (1589)2,132. 1683 o wie wurde ich betrogen. ich kame endlich mit grossem schrecken meines freundes dahinter, daß sie (die braut) die allerleichtfertigste putana in der gantzen stadt gewesen Beer sommer-täge 352 HND. 1812 so lebten sie (Rapunzel und der prinz) lustig und in freuden eine geraume zeit, und die fee kam nicht dahinter Grimm kinder- u. hausmärchen [1955]85 P. 1962 trotz alledem waren alle meine wirklich wesentlichen ideen schon in der arbeit von Kolmogoroff enthalten, obwohl es einige zeit dauerte, bis ich dahinterkam Wiener, mathematik 226.

2dahinterkommen, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 109, Zeile 43
2DAHINTERKOMMEN vb.   obd. im 15. und 16. jh., in einer entwicklung zurückbleiben, unglücklich werden: ⟨1481⟩ wann man verstond, das einem ungütlich geschach, das er unbillich und liederlich darhinderkomen was, so nam man die halben freffel von im und was im gnedig bauernkrieg, aktenbd. 10 F. 1524 da aber der pfalzgraf in das spil und wir so tief darhinder kamen, daß wir unsern trutz on spot nit mehr unterlaßen kunten, meinten, es muͤst unsers fürnemens außhin gen, theten wir Pfalz und Hessen auch angreifen sat. u. pasquille 22,65 Sch. s. schweiz. id. 2,1418.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dürftiger
Zitationshilfe
„dahinterkommen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dahinterkommen>, abgerufen am 18.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)