Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

dahinter-.

Fundstelle: Band 6, Spalte 109, Zeile 77
DAHINTER-. in zuss. mit vb., die bewegung und befindlichkeit bezeichnen, in übertragenem gebrauch. 1 mit bewegungs- und handlungsverben. a mit refl. und trans. verwendeten verben zur bezeichnung der intensiven beschäftigung mit einer aufgabe: -legen vb.: ⟨1892⟩ G. Hauptmann (1942) I 2,165. -machen vb.: 1669 Grimmelshausen Simplicissimus 30 Sch. 1873 Keller leben 23,76 E. -setzen vb. refl.: ⟨1892⟩ G. Hauptmann (1942) I 2,142. ⟨1921⟩ Luckner seeteufel (1923)3. trans.: ⟨1913⟩ Meyrink wunderhorn 81,27. ⟨1931⟩ Brecht stücke (1953)3,124. -tun vb. refl.: 1582 Rauwolf raiß (Lauingen o. j.) 172. trans.: 1534 Eppendorff Plutarch, sprüch 98. b mit kommen für das verstehende, erkennende eindringen in sachverhalte: 1-kommen vb. 2 mit verben, die ein sich-befinden aussagen. eigentlicher urheber, treibende kraft von vorgängen sein: -stecken vb. -stehen vb.

dahinterstecken, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 109, Zeile 54
DAHINTERSTECKEN vb.   der eigentliche urheber, die treibende kraft eines geschehens sein: 1660 groß fuͤrstin Saptina merkte schon, daß Valiska mit dahinter steckete Bucholtz Herkules [1659]2,178. 1764 da wird wieder ein zwerg oder salamander, dahinter stecken Wieland don Sylvio 1,141. 1853 es steckt, schätz’ ich, ein anderer dahinter, der ist mir zu gewaltig Mörike 23,155 M. 1960 ich kenn den Wolzow, der hätte keinen finger gerührt. sie stecken dahinter, Holt, kein anderer! Noll abenteuer 1,254.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dürftiger
Zitationshilfe
„dahinterstecken“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dahinterstecken>, abgerufen am 25.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)