Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dahinwärts, adv.

Fundstelle: Band 6, Spalte 110, Zeile 68
DAHINWÄRTS adv.   abl. zu dahin 1. die richtung auf einen erwähnten zielpunkt zu bezeichnend: 1633 dz .. der curfurst hoch beteure, seit aim jhare niemandten dahinwörts (nach Frankreich) abgeordnet zu haben font. rer. austr. II 66,55. 1774 vom grünen vorgebirge gehet z. b. gegen Fernando ein so starker strom, von westen gegen osten, daß ein schiff in zwey tagen dahinwärts sechzig meilen gehen kann erläuterungen schifffahrt 482a G. vereinzelt als relativadverb: 1673 Iztakpalapa, welches fünfmahl dichter bewohnet ist, lieget .. zwo meilen von Mexiko, dahinwärts ein breiter tam gehet Dapper, n. welt 267b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
damal
Zitationshilfe
„dahinwärts“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dahinw%C3%A4rts>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)