Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dahin-.

Fundstelle: Band 6, Spalte 91, Zeile 52
DAHIN-. in den zuss. mit vb. wird die verbale handlung in modaler hinsicht charakterisiert. 1 handlung, deren richtung oder ziel nicht näher bestimmt ist. a im raum verlaufende oder als solche vorstellbare gleichförmige, richtungslose bewegung. intrans. verwendete verben: -blicken vb.: 1916 Däubler sichel 124. -blitzen vb.: ⟨1910⟩ G. Hauptmann (1942) I 6,43. -brausen vb. -dröhnen vb.: 1892 Bierbaum ged. 48. -eilen vb. 1. -fädeln vb.: ⟨1850⟩ Stifter 4,1,118 S. -fahren vb. 1. -fegen vb. a. -flattern vb. -fliegen vb. 1. -fließen vb. 1. -fluten vb. -gaukeln vb.: ⟨1875⟩ Hamerling s. w. 8,275 R. -gehen vb. 1. -geisten vb.: ⟨1829⟩ Mörike 1,62 M. -gleiten vb. 1. -hasten vb.: ⟨1940⟩ Becher abschied (1948)238. -holpern vb.: ⟨1867⟩ Anzengruber 20,93 C. -humpeln vb.: 1844 Heine s. w. 2,312 W. -hüpfen vb.: ⟨1529⟩ Agricola sprichw. (1534)I 6b. 1946 Gerlach vierfüssler 83. -hurteln vb.: ⟨1905⟩ Morgenstern galgenlieder (1933)88. -huschen vb.: 1865 Brehm thierleben (1864)2,139. 1965 welt 245,9. -irren vb.: ⟨1862⟩ Strausz ges. schr. 5,251 Z. -jagen vb. a. -keuchen vb.: ⟨1858⟩ M. Hartmann ges. w. (1873)4,283. -klingen vb.: 1916 Bonsels indienfahrt 70. -kriechen vb.: 1906 Heym dicht. 1,611 Sch. 1962 Jacobs bewegung 361. -laufen vb. 1. -marschieren vb.: 1868 skizzen feldzug 1866 47. -murmeln vb. (von wasserläufen): 1785 Hirschfeld gartenkunst (1779)5,233. -plätschern vb.: 1916 Kranold stud. 1,98. ⟨1963⟩ Ch. Wolf himmel (1964)49. -preschen vb.: 1946 Voss, kanu 181. -pulsen vb.: 1935 R. Neumann Struensee 212. -radeln vb.: 1950 L. Curtius welt 474. -rasen vb.: 1910 Däubler nordlicht 2,74. 1947 Thielicke glaube d. christenheit 1,186. -rasseln vb.: 1835 Droste-H. br. 1,153 Sch. K. -rauschen vb. 1. -reiten vb. 1. -rennen vb.: 1746 Bröstedt Racine, Esther 35. ⟨1855⟩ Kurz s. w. 5,58 F. -rollen vb. 1 a. -säuseln vb.: 1822 Grabbe 1,265 ak. -sausen vb. -schallen vb.: 1754 Bodmer Joseph 99. -schäumen vb.: 1849 Schuselka fahrten 1,87. -schieben vb.: 1928 Bronnen film 105. -schießen vb. -schiffen vb.: ⟨1849⟩ Kerner s. poet. w. 4,185 G. -schleichen vb. 1. -schlendern vb.: 1846 Steub sommer 101. 1938 Sieburg frühling 261. -schleppen vb. b. -schlittern vb.: 1946 Gerlach vierfüssler 168. -schlüpfen vb.: 1756 Wieland sympathien 56. 1832 Mörike 2,138 M. -schreiten vb. -schwanken vb.: ⟨1953⟩ Baum rehe (1954)20. -schwärmen vb.: 1779 Hirschfeld gartenkunst 1,154. -schweben vb. -schweifen vb.: 1916 Däubler sichel 72. 1949 A. Schmidt leviathan 82. -schwellen vb.: 1935 Strausz riesenspielzeug 30. -schwimmen vb. -schwirren vb.: 1962 Wendt liebesleben 165. -segeln vb.: 1853 unterhaltungen am herd 1,125 G. ⟨1945⟩ Broch tod (1947)161. -sprengen vb.: 1832 Mörike 2,248 M. -springen vb.: ⟨1864⟩ Halm ausgew. w. 4,108 Sch. -stapfen vb.: 1931 Alverdes Reinhold 112. -stehen vb. 1. -steigen vb.: 1929 Voigt-D. ring 17. -stelzen vb.: 1865 Brehm thierleben (1864)2,388. -stolpern vb.: ⟨1953⟩ Baum rehe (1954)60. -streichen vb. 1. -streifen vb.: 1866 Brehm thierleben (1864)3,623. -strömen vb. -stürmen vb. -tanzen vb. -taumeln vb.: ⟨1931⟩ Zöberlein glaube (1934)76. -tollen vb.: 1916 Däubler sichel 79. -torkeln vb.: ⟨1958⟩ Apitz nackt (1960)482. -traben vb.: 1847 Schimmer Wien 1,232. ⟨1921⟩ Frenssen pastor (1922)7. -treiben vb. 1 a. -treten vb.: 1657 Grottnitz Tacitus 668. -tropfen vb.: 1959 Grass blechtrommel 136. -trotten vb.: ⟨1913⟩ Meyrink wunderhorn 81,35. 1960 Zuckmeyer ges. w. 2,383. -wackeln vb.: 1822 Goethe I 33,134 W. -wallen vb.: 1735 Zinzendorf ged. 1,103. 1868 Wessely grundprincip 110. -walzen vb.: ⟨1854⟩ Keller 18,200 F. -wandeln vb. -wandern vb.: 1874 Barth Kalkalpen 54. 1956 Doderer dämonen 284. -wanken vb.: ⟨1758⟩ Geszner schr. (1762)1,30. ⟨1883⟩ Wildenbruch ges. w. 6,38 L. -watscheln vb.: ⟨1888⟩ Fontane ges. w. (Berl. o. j.) I 5,215. -wehen vb. 1 a. -wogen vb. -ziehen vb. 1 a. -zittern vb.: 1748 Klopstock oden 1,33 M./P. -zotteln vb.: 1826 Pückler-M. brw. 6,319 A. seltener refl. verwendete verben: -bewegen vb.: 1916 Bonsels indienfahrt 171. 1963 Jordan naturwissenschaftler 287. -dehnen vb.: ⟨1914⟩ H. Mann ausgew. w. 4,38 ak. -schieben vb.: 1946 Gerlach vierfüssler 153. -schleppen vb. b. -schwingen vb.: 1794 Voss mytholog. br. 1,68. -strecken vb. 1. -stürzen vb.: ⟨1848/57⟩ Leuthold ges. dicht. 1,14 B. -treiben vb. 1 b. -wälzen vb.: ⟨1756⟩ Zachariä schr. (1772)2,44. -wiegen vb.: 1916 Däubler sichel 119. -winden vb. -ziehen vb. 1 b. seltener trans. verwendete verben: -fegen vb. b. -führen vb. -jagen vb. b. -rollen vb. 1 b. -schleppen vb. a. -steuern vb.: 1934 Niemöller u-boot 65. -tragen vb. -treiben vb. 1 c. -wehen vb. 1 b. -wiegen vb.: 1949 A. Schmidt leviathan 110. -wirbeln vb.: 1959 Böll billard 105. b gleichförmige, nicht auf ein ergebnis zusteuernde tätigkeit; z. t. mit negativem unterton wegen ihrer planlosigkeit oder dumpfheit: -bringen vb. (zeiträume) ⟨1851⟩ M. Hartmann ges. w. (1873)4,276. -brüten vb. -dämmern vb. -fristen vb.: ⟨1914⟩ Wildgans ges. w. (1930)3,87. -leben vb. -liegen vb. -ruhen vb.: 1775 Goethe I 37,340 W. -schlafen vb.: 1533 Luther w. 30,3,563 W. 1662 oberammergauer passionssp. 35 Q. -schlemmen vb.: ⟨1572⟩ Büttner Claus (1573)131. -schmachten vb.: 1815 F. Schlegel I 6,177 B. 1876 Kapp Amerika 1,232. -schnarchen vb.: 1533 Luther w. 30,3,563 W. -sündigen vb.: 1687 Mirifanus, Gyges 131. -träumen vb.: 1914 Herrmann-N. sie 28. -vegetieren vb. -wursteln vb.: 1966 zeit 33,19. in zuss. mit verben, die das kranksein und vergehen, sterben und töten bezeichnen, wird dieses als qualvoll, sinnlos und trostlos charakterisiert: -faulen vb.: 1930 Becher kolonnen 28. -kümmern vb.: 1900 Gobineau, menschenracen (1898)3,363. 1958 Schaper tier 77. -morden vb.: ⟨1827⟩ Heine s. w. 1,216 W. -siechen vb. -sterben vb. -welken vb. c unüberlegte sprachliche äußerung; meist mit negativem unterton: -beten vb.: 1530 Luther w. 31,1,97 W. -erdichten vb.: 1666 Tröster Dacia 273. -plappern vb.: 1532 (nachschr.) Luther w. 36,211 W. -plaudern vb.: ⟨1912⟩ Löns s. w. 7,403 C. -reden vb.: 1528 Luther w. 26,363 W. 1941 Bauer zellwolle 132. -schreiben vb.: 1706 Paullini lust-stunden 1,143. -schwärmen vb.: 1530 Luther w. 30,2,602 W. -singen vb.: 1666 Tröster Dacia 90. -sprechen vb.: 1941 held. jahr 1,136 B./H. 2 handlung, die dahin gehend näher bestimmt wird, daß sie von einem bisherigen standort fortführt oder aus einem bisher innegehabten zustand hinausführt. a bewegung zum boden hin oder als solche empfunden; trans., seltener refl. oder intrans. verwendete verben: -fallen vb. 1. -flocken vb.: ⟨v1945⟩ Kolmar w. (1955)243. -gießen vb.: ⟨1789⟩ Bürger 1,39 W. -legen vb. -schlagen vb.: ⟨v1805⟩ Sonnenberg Donatoa (1806)1,1,108. -schleudern vb.: ⟨1904⟩ Heym dicht. 1,542 Sch. -schütten vb.: 1827 W. Müller ged. 294 DLD. -senken vb.: 1779 Hirschfeld gartenkunst 1,191. -setzen vb.: ⟨1720⟩ Rambach poesien (1734)9. -sinken vb. 1. -strecken vb. 2 a. -stürzen vb.: ⟨1526/37⟩ mon. hist. warm. 8,242. 1830 Heine s. w.. 4,326 W. -werfen vb. b räumlich oder räumlich vorstellbar, bewegung von einem ort weg ohne angabe des ziels; entsprechend mit zeitlicher vorstellung, ablaufen von zeitspannen; ohne räumliche oder zeitliche vorstellung, aufgeben des bisher innegehabten zustandes bis hin zur bewegung in den tod oder in die vernichtung: -brennen vb.: 1926 Ehrenstein menschen 104. -eilen vb. 2. -fahren vb. 2. -fallen vb. 2. -fällen vb.: 1668 Stockmann schrifft-lust 91. -fliegen vb. 2. -fliehen vb. -fließen vb. 2. -fressen vb.: 1529 Luther w. 30,2,176 W. -geben vb. -gehen vb. 2. -gleiten vb. 2. -haben vb. -laufen vb. 2. -mähen vb.: 1947 Smith, virus 14. -nehmen vb. -opfern vb.: 1522 Luther w. 8,558 W. 1677 Anton U. v. Braunschweig Octavia 1,91. -raffen vb. -rauschen vb. 2. -reißen vb. -reiten vb. 2. -rennen vb.: 1683 Weise Masaniello 118 HND. -rinnen vb.: ⟨1851⟩ J. Grimm kl. schr. (1864)1,147. -rollen vb. 2. -scheiden vb. -schleichen vb. 2. -schlendern vb.: ⟨1795⟩ Voss s. ged. (1802)4,254. -schmelzen vb. -schweben vb. -schwemmen vb.: 1780 Schiller 20,59 nat. -schwinden vb. -schwingen vb.: ⟨1778⟩ F. Müller (1811)1,60. -segeln vb.: 1658 Welsch reiß- beschr. 118. -sinken vb. 2. -springen vb.: 1510 Geiler heßlin C c 1a. 1641 ber. v. d. fruchtbringenden ges. vorhaben G 2a. -strecken vb. 2 b. -streichen vb. 2. -stürzen vb.: 1860 Raumer hist.-polit. br. 309. -tauen vb.: 1949 Jahnn fluß 2,1,103. -wallen vb.: 1916 Däubler sichel 92. -wehen vb. 2. -wischen vb.: 1526 Luther w. 19,612 W. -würgen vb.: 1521 Luther w. 7,365 W. -ziehen vb. 2. 3 in zuss. mit stehen und stellen zur angabe, daß notwendige entscheidungen und beurteilungen vorerst unterbleiben: -stehen vb. 2. -stellen vb.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dürftiger
Zitationshilfe
„dahinzotteln“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dahinzotteln>, abgerufen am 08.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)