Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dalai-lama, m.

Fundstelle: Band 6, Spalte 113, Zeile 47
DALAI-LAMA m.   bezeichnung für das oberhaupt der tibetanischen religion. appellativisch für eine verknöcherte autorität: 1802 selbst des katheders dalailama,/ den seine hord’ anbetet, preists Voss s. ged. 6,119.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
damal
Zitationshilfe
„dalai-lama“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dalai-lama>, abgerufen am 17.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)