Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

damalich, adj.

Fundstelle: Band 6, Spalte 118, Zeile 21
DAMALICH adj.   s. damalig.

damalig, adj.

Fundstelle: Band 6, Spalte 118, Zeile 21
DAMALIG adj.   abl. zu damal. seit etwa 1600, aber erst nach 1650 häufig gebraucht; lexikalisch erst bei Steinbach wb. (1734)2,15. bei dem im 17. jh. nicht seltenen, im 19. jh. vereinzelten damalich ( 1839 das damaliche kostüm A. v. Menzel br. 27 W.) liegt wohl eine orthographische, keine bildungsvariante vor. nur in attr., nicht in präd. verwendung. älter gelegentlich als adv.: 1602 vnd hat man domahlig es gaͤntzlich dafuͤr gehalten apologia, verantwortung Embden 333. 1710 die damahlig .. unüberwindliche .. armee Krump palm-baum 462b. 1 auf zustände, ereignisse und personen der vergangenheit bezogen, die mit vorher genanntem gleichzeitig sind. a in jene zeit gehörig: ⟨1610⟩ inmassen den weisen in Morgenland durch den damalichen newen stern Christi .. ankunfft in dem fleisch geoffenbaret worden Wehner verenderung (1615)20. 1682 wenn etwa iemand von den unterthanen, wie bey damahligen Türken-zügen leichtlich geschehen können, von den feinden gefangen worden Wilke Nepos 348. 1711 in der grösse und güte damaliger heller Dewerdeck müntz-cabinet 119. 1774 kein wink der vorigen welt, kein pulsschlag meines damaligen gefühls Goethe Werther 1,92 ak. 1778 pater Suadens, sein damaliger busenfreund Musäus reisen 1,50. 1894 der glaube, dass die geschichte das weltgericht .. sei, war unter den damaligen umständen kein trost Wellhausen israelit gesch. 77. 1964 diese organisatorische zerrissenheit war ein hauptmangel der damaligen gewerkschaftsbewegung Kral streik 45. auf genaue zeitangabe zurückbezogen: 1665 da er anno 1607 vom damahligen cometen also geschrieben Olearius erinn. 49. 1947 wie er bereits den münchener Hitler-putsch im november 1923 mit der für die damaligen inflationsverhältnisse enormen summe von 100000 goldmark finanzieren half Norden lehren 157. b neben zeitbegriffen, besonders damalige zeit, älter auch im plur.; heute dafür meist jene zeit: 1670 die damahlige armseelige zeit Grimmelshausen Springinsfeld 84 Sch. 1753 (sie hatten manches) aus der glosse des römischen rechts entlehnet. diese wurde von den rechtsgelehrten der damaligen zeiten als ein oracul verehret Pertsch canon. recht 300. 1805 den berühmtesten römischen feldherrn der damaligen zeit Ch. W. Hoffmann kriegslisten 1,32. 1847 die zahlreichen politischen aeußerungen .. beziehen sich fast alle auf augenblickliche zeitereignisse und unmittelbare zustände der damaligen gegenwart Florencourt zeitbilder 1,236. 1959 die mittlere betriebsgröße herrschte zur damaligen zeit vor Vogel Bottrop 18. c mit besonderer betonung der gleichzeitigkeit in der vergangenheit. α neben herrschern, amts-, funktionsträgern und dgl., denen bestimmte handlungen oder ereignisse zugeschrieben oder deren amtszeit diese zugeordnet werden (s. auch d α.β): 1602 darzu ihr herr Lüppe Sicken, damaliger bürgermeister, nicht wenig geholffen Accurssius erleuterung 145. 1654 Adalger .. wurde grosser mißhandlung halber bey dem damahligen römischen kaiser Severo, beklagt Abele gerichtshändel 703. ⟨v1716⟩ im jahr 1228 hat sich dieser hertzog mit dem damahligen bremischen ertzbischoff aus dem grunde vertragen Bilkau hadeleriologia (1722)52. 1822 der herbeygerufene damalige stadtphysikus .. hätte sie wahrscheinlich gerettet Wagenseil Augsb. (1819)4,2,496. 1899 der deutsche handel .. übertraf 1874, als der damalige sultan sein land vergeblich unter deutschen schutz zu stellen suchte, den englischen handel um das dreifache Hassert Kolonien 36. 1955 an der zusammenkunft nahmen 30 bis 40 personen teil, darunter der damalige ministerpräsident Sachsens Leonhard rev. 414. β in jener zeit lebend, besonders auf gruppen und gemeinschaften bezogen: 1646 Japhet sampt seinem damaligen geschlecht ertzschrein 365 K. ⟨1678/9⟩ also fand sich eine bessere art der erkäntniß von der person und art des amts Meßiä bey diesen heyden, als den meisten damahligen jüden Spener reise postille (1715)220. 1801 die Babylonier waren schon galante leute. den damaligen Griechen wäre so ein putz gewiß höchst lächerlich vorgekommen Becker weltgesch. 1,330. 1910 die damaligen liberalen, die diesen klang von unten herauf zuerst hörten, verstanden ihn gar nicht Naumann parteien 95. γ jünger manchmal soviel wiezeitgenössisch ⟨1740⟩ der augenschein der ersten gedruckten bücher und der damaligen abschriften Baumgarten schr. (1743)2,64. 1811 dagegen hatte sich eine gewisse reim- und versewuth, durch lesung der damaligen deutschen dichter, unser bemächtigt Goethe I 26,48 W. 1926 das beste bild, das überhaupt von Luther überliefert ist, während andere damalige stiche .. die erscheinung verflachen Grisar Luthers leben 164. 1943 Merck starb nach dem zeugnis des damaligen geschichtsschreibers seiner vaterstadt als deren populärster mann Schramm Hamb. 629. d schon früh in direktem oder indirektem vergleich mit entsprechendem auf anderen zeitstufen. α damalig – jetzig, heutig u. ä. meist, aber nicht nur, in der fixierung eines unterschieds oder gegensatzes: ⟨1664⟩ über der pastorum damahliges einkommen, gegen den ietzigen zustand schles. kirchenordn. 387 J./Sch. 1713 ein damahliger pfenning ist zum wenigsten einem heutigen schillinge gleich gewesen Melle Lüb. 258. 1811 einige aehnlichkeit zwischen dem damaligen und heutigen deutsch werdet ihr doch wohl in manchen wörtern finden Baur sittengemählde 225. 1940 hätte es (England) heute noch seine damalige macht, so .. H. Hartmann kohle 19. in der beziehung auf amsträger (s. c α), hier dann, wenn deren funktionen später andere wurden: ⟨1656⟩ meinen damahligen herrn obristen leutenant .. an jetzo aber obristen J. Schmid speculum (1675)78. 1931 der spätere republikanische preußische kultusminister, damalige professor Becker Steinhausen geistesgesch. 505. β häufiger nicht in ausdrücklichem, aber in unausgesprochenem unterschied zu den entsprechenden jüngeren, meist gegenwärtigen verhältnissen die andere, weiterentwickelte sind. hier damalig manchmal mit einschränkendem wertakzent: 1596 ob nun wol vor alters in dieser stiffts kirch eine schöne orgel nach domaliger art gestanden Letzner dassel. chr. 2,62a. 1669 einen ritter .. deme wegen einigen verbrechens .. der degen abgegürtet worden, wie die damahlige kriegsordnung solches mit sich brachte Wolgemuth hauptpillen 64. 1709 weil er das wort damnum, nach dem damahligen verstande gebrauchet hat Proeleus grund-sätze 185. 1790 nach kindischer art, und nach meinen damaligen begriffen Bahrdt leben 1,44. 1853 daß unter diesen umständen in dem damaligen Oesterreich für einen dichter kein platz sei, wurde mir immer deutlicher Grill- Parzer I 16,180 S. ⟨1948⟩ wie gewaltig der stoff angeschwollen ist, seit Julius Kühn seine ‘zusammenfassung’ des damaligen wissensstoffes vornahm E. W. Schmidt pflanze (1953)26. auch hier, wie unter α, als epitheton von amtsträgern, um anzudeuten, daß deren rang oder funktion sich später änderten: 1633 bey lebzeiten keysers Matthiæ, jhrem noch damaligen königs Neumayr aufstand 263. 1714 Lotharius domahliger grafe von Suppelnburg Büttner Bruno 14. 1893 aus dem munde des damaligen prinzen von Preußen (des späteren kaisers) Ebers leben 160. γ die verbindung damalige zeit(en) unter b hier in stillschweigendem vergleich mit späteren zeiten, oft in abwertendem zusammenhang: 1706 nun weiß man aber, wie sehr domalige zeiten zu miraculn und aberglauben geneigt waren Paullini lust-stunden 1,211. 1817 einen für damalige zeiten sehr geschickten und gelehrten mann Fiorillo zeichnende künste (1815)2,163. 1964 sie .. ergingen sich in vielfältigen schmähungen und beleidigungen, zur damaligen zeit (zwischen 1450 und 1550) eine nicht seltene form des wissenschaftlichen meinungsaustausches Hiller raum 50. 2 nur ganz vereinzelt mehr situations- als zeitbezogen, etwa damals 3 entsprechend. jeweilig: 1681 woselbst hin (nach Padua) aus allen theilen Europä die studenten ziehen. und seynd sie jederzeit in so einer grossen anzahl zu gegen, daß sie verschiedene mahl selbst dem damahligen podesdà genug zu schaffen gegeben haben Weigel weegweiser 245.

darm-.

Fundstelle: Band 6, Spalte 314, Zeile 24
DARM-. fugenlose zuss. mit dem sing. des bestimmungswortes überwiegen weitaus. nbf. und einzelne zuss. mit dem plur. därm(e)-, därmer-, därmen- begegnen bis ins 18. jh. hinein. 1 zu darm 1 a. a anschaulichere oder wissenschaftlich präzisere bezeichnungen des gesamtorgans: -gang m.: 1760 Buffon, hist. d. natur (1750)4,1,20. -gebühne n. zu gebühne: 1575 hiemit so seie es genug .. von vnsers großhustiers koch vnnd keller? jhr habt jetz sein magengrentzen, .. magenstaͤdel, bauchgetaͤfer vnnd daͤrmgebuͤn verstanden Fischart geschichtklitterung 87 HND. -kanal m. -kranz m.: 1852 Vogt thierleben 189. -rohr n.: 1908 Lamprecht dt. gesch. (1891)11,1,148. 1913 Groddeck mensch 231. -röhre f.: 1692 Blankaart anatomia practica 63. -schlauch m.: ⟨1936⟩ Frisch du (1947)76. -trakt m.: 1961 spiegel 8,30. b zuss., die zum darm gehöriges bezeichnen wie darmteile, -sekrete, -inhalt usw.: -abschnitt m. -ast m.: 1722 Wichers wahrheit 99. -ausgang m.: 1962 Wendt liebesleben 116. -bakterie f. nur im plur. belegt: 1926 Lieske bakterienkde. 134. 1959 Oberth stoff 133. -bewohner m.: 1926 Lieske bakterienkde. 210. -drüschen n.: 1689 Blankaart, Venus 186. -ende n.: 1779 Halle werkstäte (1761)6,59. 1852 Vogt thierleben 182. -enzym n.: 1955 Rusch naturwiss. 214. -fell n. -fett n.: 1636 Werder Ariosto, Roland 2,154. -fläche f.: 1829 K. G. Neumann krankheiten d. menschen 58. -flora f. -follikel m. nur im plur. belegt. lymphknötchen der darmschleimhaut: ⟨1848⟩ in: Virchow öffentl. med. (1879)1,128. -fortsatz m.: 1965 frankf. allg. ztg. 302, natur u. wiss. -ganglion n.: 1913 Groddeck mensch 191. -gas n. nur im plur. belegt. beim verdauungsprozeß entstehende gase: 1842 Falke thierarzneikde 1,203b. ⟨1947⟩ Zuckmayer ges. w. (1960)3,587. -gebinde n. vereinzelt für mesenterium: 1670 Schaevius abriß 20. -haut f.: 1761 Halle werkstäte 1,170. 1836 Chamisso w. 1,143. -höhle f. -inhalt m.: 1846 Zeis assistent 163. 1955 Rusch naturwiss. 46. -kot m.: 1832 Lenz schlangenkde. 448. -krös m.: 1719 Fleming jäger 1,123b. -membran f.: 1908 Thesing streifzüge 261. -mündung f.: 1832 Lenz schlangenkde. 150. -muskel m.: 1917 Abderhalden ernährung 99. -muskulatur f.: 1930 Liek wunder 195. -netz n. -öffnung f.: ⟨1936⟩ Zeiss/R. hygiene (1937)265. -parasit m.: 1936 Herrligkoffer kämpfer 214. -partie f. -pech n. der erste kot neugeborener kinder und tiere: 1842 Falke thierarzneikde. 1,204a. 1950 Holtze/W. landwirte 77. -pforte f.: 1962 Wendt liebesleben 314. -pulsader f.: 1722 Wichers wahrheit 94. -rückstand m.: 1917 Abderhalden ernährung 31. -saft m. -schleim m.: 1643 Freytag melancholia 51. 1940 Francé lebenswunder 14. -schleimhaut f.: ⟨1848⟩ in: Virchow öffentl. med. (1879)1,130. 1966 n. Dtld. 233,3. -schlinge f.: 1900 Köhler kriegswaffen (1897)2,743. 1925 Liertz harmonien 229. -schmarotzer m.: 1908 Thesing streifzüge 267. -schwanz m. wurmfortsatz: 1734 universallex aller wiss. (1732)7,196. 1774 Adelung wb. 1,1266. -sekret n.: 1933 Oppenheimer grundlagen 188. -stein m.: 1842 Falke thierarzneikde 1,205a. 1929 hdb. anatomie 4,3,218 L. -stück n.: 1947 Smith, virus 110. -teil m.: 1965 Faecke milan 128. -unreinigkeit f.: 1790 A. G. Richter wundarzneykunst (1782)3,347. -vene f.: 1962 Jacobs bewegung 193. -wand f.: 1869 Brehm thierleben (1864)5,6. 1966 stern 14,187. -wind m. -zotte f. hierher die meisten tiernamen, so vor allem die benennungen der eingeweidewürmer: -bremse f. gastrophilus haemorrhoidalis: 1795 Nemnich polyglotten-lex. (1793)4,754. -klette f. für würmer der gattung echinorhynchus: 1793 Nemnich polyglotten-lex. 2,1459. -schabe f. der eingeweidewurm enterobius (= oxyuris) vermicularis L.: 1793 Nemnich polyglotten-lex. 1,496. -wurm m. c zuss., die organe und körperpartien nach ihrer lage zum darm charakterisieren: -bauch m.: 1616 Henisch t. spr. 1,655. -bein n. -urogenital-region f.: 1962 Wendt liebesleben 317. d zuss. und zusammenbildungen im anschluß an verbale verbindungen, die im darm sich vollziehende vorgänge bezeichnen: -atmer m. lebewesen, bei dem der darm zusätzlich die funktion eines atmungsorgans hat: 1940 Francé lebenswunder 156. -atmung f. sauerstoffaufnahme durch die darmschleimhaut: 1935 Hesse/D. tierbau 1,421. -sprecher m. bauchredner: 1581 Fischart teuffelsheer 42. -verdauung f.: 1842 Falke thierarzneikde. 1,205a. 1922 nahrungsmittelb. 24 G. e bezeichnungen für darmkrankheiten und -verletzungen: -affektion f.: ⟨1852⟩ Virchow öffentl. med. (1879) 1,153. -beschwerden subst. pl.: 1935 Liek bannkreis 123. 1966 stern 30,6. -blutung f.: 1912 Adler brw. 557 A. -brand m. zum absterben der betroffenen stelle führende darmentzündung: 1818 Adelung wb. (1793)5,1,211. 1952 hdb. innere med. 1,1,1499 B. -bruch m. -entzündung f.: 1842 Falke thierarzneikde. 1,202b. 1966 stern 20,60. -erkrankung f.: 1917 Abderhalden ernährung 90. 1967 presse 5813,7. -fieber n. -fistel f.: 1793 Adelung wb. 1,1399. 1965 zeit 51,47. -fluß m. schwerer durchfall: 1818 Adelung wb. (1793)5,1,211. 1844 Kraus med. lex. 363. -frais f. n. -fricht n. -gebrechen n.: 1668 Francisci lust-garten 577a. -gegicht n. -geschwär n. darmgeschwür: 1758 Swieten, krankheiten 119. -geschwulst f.: 1961 spiegel 19,91. -geschwür n.: 1842 Falke thierarzneikde. 1,204a. 1958 fehler chirurg. operationen 2,1574 S./B. -gesüchte n. -gicht f. n. -grimmen n. -grippe f.: 1965 spiegel 39,23. -infektion f.: 1966 zeit 29,15. -jammer m. kolik: 1741 Frisch wb. 1,186a. -katarrh m. -kolik f.: 1783 Ackermann Ramazzini, krankheiten (1780)2,95. 1965 Pörtner gestern 119. -krampf m.: 1871 Foote, menschensystem 212. -krankheit f.: ⟨u1520⟩dr.1589 Paracelsus I 1,365 S. (mit ersparung des grundworts). 1955 Rusch naturwiss. 50. -krebs m.: 1844 Kraus med. lex. 363. 1954 Bab kränze 295. -lähmung f.: 1915 Th. Mann br. 1,122 M. 1959 spiegel 52,34. -leiden n.: 1913 Groddeck mensch 116. 1968 christ u. welt 16,25. -neurose f.: 1939 Hamburger neurosen 55. -pein f.: 1678 Nyland/H., schauplatz 2,27b. -pest f.: 1950 Holtze/W. landwirte 104. -qual f.: 1668 Francisci lust-garten 532b. -reißen n. -riß m.: 1961 spiegel 40,38. -ruhr f.: 1588 Tabernaemontanus kreuterb. 1,41b. 1741 Frisch wb. 1,186a. -schmerz m.: 1579 Sebiz feldbau 88. 1907 C. Hauptmann Einhart 1,174. -schwindsucht f.: 1897 Hirschberg lage 66. -störung f.: ⟨1900⟩ Freud ges. w. 2/3,408 F. 1963 H.-E. Richter eltern 114. -streife f. schwerer durchfall mit abstreifung der darmschleimhaut: ⟨1517⟩ Gersdorff wundartzney (1528)bb3d. -strenge f. -sucht f. -tumor m.: 1961 spiegel 32,29. -verengerung f.: 1844 Kraus med. lex. 363. 1937 Risak blick 17. -vergicht n. -vergift n. -verschlingung f. -verschluß m.: 1915 Th. Mann br. 1,121 M. 1960 Dürrenmatt Frank 52. -verstimmung f.: 1925 Liertz harmonien 175. -verwachsung f.: 1930 Liek wunder 36. -verwicklung f.: 1961 spiegel 45,18. -volle f. zuss. mit volle f.: 15.jh. fastnachtsp. 2,684 LV. -weh n. -winde f. -wunde f. -zerreißung f.: 1920 ärzte im weltkriege 36 H. f benennungen von heilverfahren und heilmitteln: -bad n.: 1807 Campe wb. 1,682a. 1951 hdb. innere med. 8,948 B. -entleerung f.: 1933 Liek welt 165. -gleitmittel n.: 1936 Lange chemie 207. -kraut n. name verschiedener pflanzen, so vicia pisiformis L. und astragalus glycyphyllus L.: 1605 Marzell pflanzennamen 1,504. 1795 Nemnich polyglotten-lex. (1793)4,1565. -naht f.: 1782 A. G. Richter wundarzneykunst 1,172. 1935 Liek bannkreis 38. -narkose f.: 1936 Herrligkoffer kämpfer 39. -operation f.: 1965 frankf. allg. ztg. 283,4. -saft m.: ⟨19.jh.⟩ in: Arends arzneimittel (1948)51a. -spülung f.: 1939 Hamburger neurosen 221. g in pflanzen- und tiernamen, die eine darmähnlichkeit ausdrücken: -alge f. enteromorpha Lk.: 1913 Marzell pflanzennamen 2,209. -röhre f. die bohrmuschel teredo navalis L.: 1796 Nemnich polyglotten-lex. (1793)5,104. -scheide f. die seescheide ciona intestinalis L.: 1793 Nemnich polyglotten-lex. 1,498. -watt f. die grünalgengattung enteromorpha Lk.: 1795 Nemnich polyglottenlex. (1793)4,1522. h adjektivische zuss.: -ähnlich adj.: ⟨1946⟩ Langgässer siegel (1948)183. -artig adj.: ⟨1858⟩ Holtei erz. schr. (1861)34,343. ⟨1953⟩ Baum rehe (1954)20. -förmig adj.: 1770 Haller umriß 170. -gängicht adj.: 1652 was .. selber darmgängicht ist, darff ich mit keinem clistier zwingen Schildknecht harmonia 3,108. -geborsten adj.: 1913 Zur Linde ges. w. (1910)4,26. -gestört adj.: 1961 spiegel 34,59. -läufig adj.: 1847 wie will selbst unser herr gott alle die seelen rekompensiren, die bereits begraben und vergessen wurden, bevor noch der große welt-zweck aus seinem wurmförmigen und darmläufigen geschichtsmittel herausgeplatzt ist? Goltz kindheit 70. -schellig adj. zu schellig 2 a 1DWB: ⟨1523⟩ an pferden ist ein hauptmangel krämpfig, dempfig .. därmschellig weist. 6,374 G. -schonend adj.: 1966 f. sie 1,45. -schrötig adj. den darm verletzend: ⟨v1688⟩ darm- und hirnschrötige wunden sind meistentheils unheilbar Lehmann schauplatz (1699)841. -spenstig adj. ungebärdig im darm: 1575 wie mancher kan durch wagendes, schuͤttelens lachen einen vngeraden, magenrumpeligen, daͤrmspenstigen vnd bauchhaͤngstigen furtz vertreiben Fischart geschichtklitterung 12 HND. -wund adj. i ein jüngerer typus, nicht vor dem 19. jh. belegt, umfaßt bezeichnungen für darmfunktionen und -eigenschaften sowie für darmtätigkeiten und deren produkte: -ausleerung f.: 1926 Lieske bakterienkde. 264. -auswurf m.: 1861 Moleschott skizzenb. 270. -bewegung f. -funktion f.: 1965 DM 40,27. -geräusch n.: 1937 Risak blick 17. -kraft f.: 1933 Oppenheimer grundlagen 178. -peristaltik f.: ⟨1934⟩ Weizsäcker arzt [1941]191. -schwäche f.: ⟨1930⟩ Werfel dr. 2,29 K. -tätigkeit f.: 1922 Frank seelenleben u. rechtsprechung 338. 1966 stern 14,28. -trägheit f. 2 zu darm 1 d. a benennungen für gegenstände, die aus därmen hergestellt werden: -faden m.: 1779 Halle werkstäte (1761)6,61. -saite f. -schnur f.: 1779 Halle werkstäte (1761)6,62. -sehne f.: 1768 Gerstenberg Ugolino 20. b berufs- und betriebsbezeichnungen und andere fachwörter, die im zusammenhang mit der verwertung von därmen stehen: -beize f.: 1781 Jacobsson technolog. wb. 1,397a. -gold n.: 1913 Falke seidenweberei 2,23. -händler m.: ⟨1910⟩ G. Hauptmann (1942) I 6,99. -haspel m. f. -reinigung f.: 1885 Kobbe lebens-erinn. 184. -schlämmerei f. betrieb, in dem därme gereinigt werden: 1929 Filchner om mani padme hum 39. -silber n. 3 zu darm 2 saite. scherzhafte oder verächtliche bezeichnungen für den (schlechten) geigenspieler. umgangssprachlich und mdal.: -quetscher m.: ⟨1925⟩ Küpper umgangsspr. 2,83b. -schänder m.: ⟨1959⟩ Küpper umgangsspr. 2,83b. -schinder m.: 1898 Küpper umgangsspr. 2,84a. -streicher m.: 1754 darmstryker fiedeler Richey id. hamb. 34. 1807 Campe wb. 1,683a. u1840 darmstriker hamb. wb. 1,661.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dama dankverdiener
Zitationshilfe
„damalig“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/damalig>, abgerufen am 25.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)