Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

damenhaftigkeit, f.

Fundstelle: Band 6, Spalte 135, Zeile 19
DAMENHAFTIGKEIT f.   abl. zu damenhaft 2: 1874 dabei müßten sie (die beamtentöchter) freilich jenen mühsam gewahrten schein der ‘damenhaftigkeit’ aufgeben gartenlaube 244a. 1929 falls sie mehr auf vornehme sittenstrenge gewicht legt als auf mondäne damenhaftigkeit Werfel Barbara 166.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dama dankverdiener
Zitationshilfe
„damenhaftigkeit“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/damenhaftigkeit>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)