Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dampfförmig, adj.

Fundstelle: Band 6, Spalte 187, Zeile 8
DAMPFFÖRMIG adj.   abl. zu dampfform. in dampfform seiend, von stoffen oder deren aggregatzustand: 1797 (‘salpeterluft’) geht daher aus dem luftförmigen in dampfförmigen zustand über Schelling ideen 18. 1891 ist eine minerallösung dampfförmig, so werden sich die aus ihr ausscheidenden mineraltheile fast stets in der richtung des sich fortbewegenden dampfes sehr stark in die länge ausdehnen Senft wanderungen 201. 1941 in dampfförmigem natriumchlorid Kwasnik chemiker 108.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dama dankverdiener
Zitationshilfe
„dampfförmig“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dampff%C3%B6rmig>, abgerufen am 30.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)