Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

damwild, n.

Fundstelle: Band 6, Spalte 195, Zeile 39
DAMWILD n.   zuss. mit dam, das zur gattung des damhirsches gehörige wild: 1295 damwild jagen vnd treiben corp. altdt. originalurk. 3,423 W. 1959 zwei kapitale keiler, mehrere damschaufler, etwa 60 stück damwild und rund 100 stück schwarzwild Herzog Diana 184.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dama dankverdiener
Zitationshilfe
„damwild“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/damwild>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)