Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

danksamkeit, f.

Fundstelle: Band 6, Spalte 240, Zeile 16
DANKSAMKEIT f.   1 zustimmung: ⟨1445⟩ das her alles frolich, williclich und mit grossir dangsamkeit hat ouffgenomen font. rer. austr. II 42,18. 2 dankbarkeit, dankerweisung: ⟨1401/17⟩ her formete in ir gutte newe und ungewönliche wort der dancksamkeit, dy gar susse woren script. rer. pruss. 2,304. 1479 zu eyner sunderlichen dancksamkeit .. ein teil gegeben script. rer. siles. 14,18.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dama dankverdiener
Zitationshilfe
„danksamkeit“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/danksamkeit>, abgerufen am 30.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)