Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

davon-.

Fundstelle: Band 6, Spalte 426, Zeile 21
DAVON-. verbale zuss. mit davon bezeichnen eine fortbewegung oder ein entfernen. als grundwörter erscheinen verben der bewegung und des entfernens, aber auch andere tätigkeits-, vorgangs- und zustandsverben. 1 zuss., die eine fortbewegung des handlungsträgers bezeichnen oder von da aus verstanden werden. intrans. verben sowie refl. verwendete verben, die z. t. erst im refl. gebrauch von 2 zu 1 wechseln. a mit eigentlicher bedeutung. die simplizia charakterisieren die fortbewegung nach der art der bewegung oder den sie begleitenden tätigkeiten verhaltensweisen, geräuschen.fort-, weg--begeben vb. refl.: 1557 Renner handtbuͤchl. 47b. -bewegen vb. refl.: 1931 Fechter land 76. -bolzen vb.: 1693 Schönberg berg-information 1,18. 1781 Jacobsson technolog. wb. 1,401b. -branden vb.: 1949 Jahnn fluß 2,1,113. -brausen vb.: 1935 Dörfler zwingherr 177. -buckeln vb.: 1961 Johnson buch 175. -dampfen vb.: 1934 Niemöller u-boot 46. -dausen vb.: 1566 zimmer chr. 23,93 B. -deichen vb.: 1566 zimmer. chr. 23,126 B. -drehen vb. refl.: 1528 Luther w. 26,483 W. -eilen vb. -fahren vb. 1 a. -fauchen vb.: 1950 Gaiser stimme 88. -flattern vb.: ⟨1909⟩ Löns s. w. 4,42 C. 1963 Grass hundejahre 2143. -fliegen vb. a. -fliehen vb. a. -fließen vb. 1. -flitzen vb.: ⟨1916⟩ Tucholsky 1,226 G.-T./R. -fügen vb. refl.: 1535 Boner Herodot 16b. -galoppieren vb.: 1781 J. G. Müller Lindenberg 1,130. 1967 WDG 2,1445a. -gehen vb. 1 a. -gleiten vb.: 1960 Noll abenteuer 1,234. -haspeln vb.: 1961 Johnson buch 182. -hasten vb.: ⟨1929⟩ Jelusich Caesar (1932)126. 1954 Schneider tag 52. -heben vb. -hinken vb.: 1541 Boner Plutarch 1,418b. -humpeln vb.: 1860 Sternberg erinnerungsbl. (1855)6,88. 1930 Feuchtwanger erfolg 1,152. -hüpfen vb.: 1832 Mörike 2,124 M. 1874 Schliemann alterthümer 150. -huschen vb.: 1916 Bonsels indienfahrt 62. ⟨1952⟩ Jungk zukunft (1953)137. -jagen vb. 2. -kommen vb. a. -kriechen vb.: 1665 Francisci traur-saal 1,37. 1962 Wendt liebesleben 108. -lächeln vb. refl.: ⟨1940⟩ Becher abschied (1948)304. -lahmen vb.: 1965 Faecke milan 187. -laufen vb. a. -marschieren vb.: 1683 Beer sommertäge 365 HND. 1788 Archenholtz siebenj. krieg (Mannh.) 51. -packen vb. refl.: 1561 Sachs 12,292 LV. 1730 Gottsched Fontenelle orackel 93. -poltern vb.: ⟨1909⟩ Löns s. w. 4,32 C. -preschen vb.: ⟨1930⟩ Dwinger weiß 50152. -purren vb.: 1550 Alberus fab. 123 HND. 1963 Strittmatter Bienkopp 37. -radeln vb.: 1961 Weisenborn verfolger 72. -rasen vb.: 1927 Frank männerquartett 47. 1947 Gisevius ende 2,142. -rasseln vb.: ⟨1883⟩ Wildenbruch ges. w. 6,19 L. -rauchen vb.: ⟨1717⟩ Kräutermann regnvm (1747)254. -rauschen vb.: 1914 Trakl dicht. [121965]139. ⟨1947⟩ Kästner ges. schr. (1959)5,97. -reisen vb.: ⟨u1567⟩ Pock gold-grube (1726)2,304. ⟨1929⟩ Busse bauern-adel [1943]85. -rennen vb. a. -rollen vb. 1. -rudern vb.: 1781 Voss odüßee 233. -rumpeln vb.: u1535 Stumpf schweizerchr. 1,84 G. 1940 Brehm gewalt 35. -rutschen vb.: 1778 Gruner Helvetien 1,114. -sausen vb.: ⟨1892⟩ Falke tod (1900)17. ⟨1937⟩ A. Zweig einsetzung (1950)135. -scheiden vb. a. -schieben vb. refl.: 1899 H. Seidel erz. schr. 1,111. -schießen vb.: 1577 Fischart schiff 33 HND. 1940 Weismantel d. letzten 299. -schiffen vb.: 1537 Schaidenreiszer odyssea 10b. 1574 Xylander Polybius 28. -schleichen vb. a. -schleifen vb.: 1519 Murner 5,185 Sch. -schlendern vb.: 1961 Johnson buch 290. -schlottern vb.: 1955 Kirst null-acht (1954)3,199. -schlürfen vb.: 1935 Bergengruen großtyrann 98. 1951 H. W. Richter sie fielen 14. -schmitzen vb.: 1560 Sachs 9,81 LV. -schnüren vb.: 1865 Sanders wb. (1876)2,2,996b. ⟨1909⟩ Löns s. w. 4,21 C. -schreiten vb.: 1935 Schaffner Larissa 76. 1949 A. Schmidt leviathan 109. -schwanken vb.: ⟨1935⟩ Britting ged. (1957)31. -schweben vb.: ⟨1938⟩ Loerke ged. [1958]2,229. -schwimmen vb. a. -schwingen vb. refl.: 1916 Däubler sichel 21. -segeln vb.: 1569 Amadis 400 LV. 1956 Holthusen schiff 268. -sprengen vb.: 1779 Lessing 3,146 L./M. 1930 I. Seidel wunschkind 2,158. -springen vb. a. -stapfen vb.: 1844 Gotthelf 7,288 H./B. ⟨1927⟩ Franck regenbogen (Münch. o. j.) 11340. -stehlen vb. refl.: ⟨1797⟩ A. W. Schlegel Shakespeare (1801)1,67. 1963 Strittmatter Bienkopp 111. -steuern vb.: 1934 Niemöller u-boot 47. -stieben vb.: 1566 (bearbeitung) Luther tischreden 3,128 W. ⟨1924⟩ Stehr ges. w. 8,144 T. -stiefeln vb.: ⟨1883⟩ Heyse ges. w. [1924] I 4,136. 1965 Johnson ansichten 187. -stolzieren vb.: 1938 I. Seidel Lennacker 60296. -streichen vb. a. -stürmen vb.: 1866 Stern hist. nov. 18. ⟨1927⟩ Kraus w. 2,402 F. -stürzen vb.: 1866 Stern hist. nov. 104. 1954 Schaper gouverneur 99. -tänzeln vb.: 1922 I. Seidel labyrinth 57. -tanzen vb.: 1620 schausp. engl. komödianten 226 T. ⟨1930⟩ Britting ged. (1957)103. 1939 Johann westwall 67. -taumeln vb.: ⟨1932⟩ Britting lebenslauf (1961)179. -treiben vb. 1. -triumphieren vb.: ⟨z.j.1532⟩ Salat 134 B. -wallen vb.: ⟨1935⟩ Britting ged. (1957)71. -wälzen vb. refl.: ⟨1930⟩ Hesse ges. dicht. (1952)5,67. -wandeln vb.: 1938 I. Seidel Lennacker 60483. -wandern vb.: 1588 (nd. or. 1584) Stricker schlemmer G 2b. ⟨1912⟩ Molo ges. w. [1924]1,198. -wanken vb.: 1935 Waggerl mütter 197. -watscheln vb.: ⟨1853⟩ Mörike 23,130 M. 1965 Pörtner gestern 98. -wehen vb.: 1960 Noll abenteuer 1,143. -wenden vb. refl.: 1567 Milichius schrap teufel C 2b. -wischen vb.: 1531 Hedio Josephus 1,128b. ⟨z.j.1694⟩ lieder Württembergs 612 S./M. inchoativ: -reiten vb. 1. -rennen vb. a. b die zuss. bezeichnen ein sichentfernen im hinblick darauf, daß diese entfernung als flucht, als fortgehen für lange zeit oder für immer anzusehen ist, wobei die art der fortbewegung unberücksichtigt bleibt: -flattern vb.: 1539 (bearbeitung) Luther w. 46,78 W. 1967 presse 5813, VI. -fliegen vb. b. -fliehen vb. b. -gehen vb. 1 b. ⟨1934⟩ Mechow vorsommer (1935)148. -huschen vb.: ⟨1930⟩ Musil mann 436 F. -kommen vb. b. -laufen vb. b. -nehmen vb. 2. -rennen vb. b. -rinnen vb.: 1935 Lersch pulsschlag 82. -rumpeln vb.: ⟨1738⟩ t. arien 1,4 P. -schleichen vb. b. -schmirkeln vb.: ⟨1738⟩ t. arien 1,4 P. -spazieren vb.: 1642 Rist rettung A 6a. -springen vb. b. -stieben vb.: 1554 Herold heydenweldt q 6b. 1621? dreißigj. krieg 106 O./C. -streichen vb. b. -traben vb.: 15.jh. fastnachtsp. 2,623 LV. 1525 Luther w. 17,2,138 W. -wandern vb.: ⟨u1600⟩ raaber liederb. 78 N. ⟨1953⟩ Baum rehe (1954)15. -weichen vb.: 1662 oberammergauer passionssp. 140 Q. -ziehen vb. 1 b. – mit inchoativer aktionsart: -gehen vb. 1 b. -stolpern vb.: 1963 Strittmatter Bienkopp 31. sterben, vergehen, zugrunde gehen: -fahren vb. 1 b. -gehen vb. 1 b. -scheiden vb. b. -schleichen vb. b. -sterben vb.: 1606 Sanders wb. (1876)2,2,1210a. z.j.1731 chr. Sonnenb. 1,219 H. -ziehen vb. 1 b. 2 trans. verben, die das fortschaffen von etwas bezeichnen oder von da aus verstanden werden. a mit eigentlicher bedeutung: -ärgern vb.: 1935 Waggerl mütter 185. -blasen vb.: 1701 kunst-büchl. 120. 1956 Döblin Hamlet 13. -bringen vb. 1 a. -drücken vb.: ⟨1717⟩ Kräutermann regnvm (1747)291. -fahren vb. 2. -fegen vb.: 1612 Böhme urschr. 1,218 B. -führen vb. 1. -jagen vb. 1 a. -kugeln vb.: ⟨v1573⟩ älteste chr. hutter. brüder 147 Z. -lassen vb. 1. -nehmen vb. 1. -pressen vb.: 1706 curieuse köchin 508. -reiten vb. 2. -rollen vb. 2. -scheuchen vb.: 1523 Luther bibel 8,74 W. -schicken vb. a. -schleppen vb.: 1918 Pochhammer fahrt 228. 1936 Weinheber 2,280 N./W. -schwemmen vb.: 1572 Spangenberg mansfeld. chr. 1,486a. 1962 Wendt liebesleben 241. -spülen vb.: 1916 Däubler sichel 79. 1963 Grass hundejahre 21560. -stöbern vb.: 1664 n. vngar. chr. 224b. -tragen vb. 1. -trecken vb.: 1659 Bucholtz Herkules 1,632. -tun vb.: 1491 Oesterreicher Columella 2,17 LV. 1828 Goethe IV 44,153 W. -weisen vb.: 1539 Johann F. v. Sachsen/Ph. v. Hessen widder schreiben M 1b. -ziehen vb. 2 a. – mit inchoativer aktionsart, ‘los--schicken vb. a. b perfektiv, die tätigkeit des fortschaffens als ‘ganz und gar’, ‘endgültigbestimmend: -bringen vb. 1 b. -jagen vb. 1 b. -reißen vb.: ⟨1733⟩ König ged. (1745)121. -schicken vb. b. -schleppen vb.: ⟨1903⟩ Rosegger ges. w. (1913)22,87. -treiben vb. 2 b. -ziehen vb. 2 b. 3 zuss., die von einem ort ausgehende vorgänge oder tätigkeiten bezeichnen. a vorgangsverben, ‘heraus-, hervor--fließen vb. 2. -gehen vb. 2. ‘fort- -schwimmen vb. b. b trans. verben, vor allem verben des erwerbens: -bringen vb. 2. -führen vb. 2. -tragen vb. 2. -treiben vb.: 1576 Thurneysser confirmatio 20a.

davonreiten, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 432, Zeile 22
DAVONREITEN vb.   1 intrans. sich reitend fortbegeben: ⟨u1450⟩ Gabriell vonn Bassenn, der was auch da von gerytten script. rer. pruss. 3,681. 1621 ihr möcht müed seyn von stettem gohn,/ sitzt auff den esel, reitt daruon lieder winterkönig 108 W. ⟨1930⟩ zuerst bist du vor mir davongeritten, als du mich kommen sahst Hesse ges. dicht. (1952)5,117. 1959 im anblick der davonreitenden schwadron Böll billard 90. inchoativ: 1956 sein roß wieherte draußen. er mußte zum turnier. verstört ritt er davon Döblin Hamlet 124. 2 trans. (pferde) fortreiten: 1679 dieweil ich nie gesonnen gewesen, aus meinen vaterlande mich ferne zu machen, wann meines hn. vatern knecht uns nicht die zwey besten pferde davon geritten Riemer maul-affe 110.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dürftiger
Zitationshilfe
„davonreiten“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/davonreiten>, abgerufen am 22.10.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)