Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

drüslein, n.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1456, Zeile 72
DRÜSLEIN n.   dim. zu drüse f. 1 zu drüse f. C: 12.jh. glandula vel tosilla(!) druselin ahd. gl. 3,178,50 S./S. 1551 die blutaͤderlein so in die druͤßlein der vchssen außlauffen Vesalius, anatomia 43b. 1765 der schlund wird .. durch eine feuchtigkeit, welche die drüslein seiner innern haut absondern, benetzt Brookes, artzneygelahrtheit 1,77. 2 selten zu drüse f. A: 1532 wo nur eine plage, ja ein druͤslin odder fiber kompt (nachschr.) Luther w. 36,657 W.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dreißigtage dunkelfarb
Zitationshilfe
„drüslein“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dr%C3%BCslein>, abgerufen am 06.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)