Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

draufgängerisch, adj.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1331, Zeile 69
DRAUFGÄNGERISCH adj.:   1912 wir .. bitten dich, dich nicht so draufgängerisch zu verbrauchen Morgenstern leben 424 M. 1971 daß die befragten die unternehmer .. für .. draufgängerischer einschätzten als sich selbst Schmölders untertan 58.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dottersamen dreißigtonner
Zitationshilfe
„draufgängerisch“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/draufg%C3%A4ngerisch>.

Weitere Informationen …