Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

1drauszen, adv.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1333, Zeile 70
1DRAUSZEN adv.   zuss. von 1da, ahd. dâr adv. und außen adv. mit vokalschwund im ersten kompositionsglied. ältere nbf. daraußen. 1 lokal. a an einem ort außerhalb eines geschlossenen oder ringsum begrenzten raumes. oft in verbindung mit anderen lokalangaben, die den gemeinten ort genauer kennzeichnen. α vom sprecher her gesehen, außerhalb, aber meist noch in der näheren umgebung seines standortes: ⟨2.h13.jh.⟩hs.u1430 kam der frauwen knecht eyner und sagt: ‘darußen ist eyn ritter und fragt, ob man yne hininn herbergen möge’ Lancelot 2,168 DTM. ⟨z.j.1478⟩ zogen sie hienauss (aus Halle). und Hans Waltheim was den vormittagk auch draussen uff der burg Spittendorff denkw. 298 O. 1534 sprach Judith zu jrer magd, sie solt draussen warten fur der kamer Luther bibel 12,36 W. 1604 die draussen (feindliche soldaten) haben .. schantzkorbe .. gegen vber die westpforth gestelt belägerung Ostende 1,19b. 1774 draußen .. ort außerhalb des ortes, wo wir uns befinden Adelung wb. 1,1403. ⟨1826⟩ ‘.. heda! wer ist da draußen?’ rief ich hinunter Eichendorff gesamtausg. 2,392 B./G. 1973 plötzlich trappelt es im gang draußen vor der kabine Hildesheimer Masante 10115. in verbindung mit den präpositionen von oder nach zur angabe eines ausgangs- oder zielpunktes: 1669 von draussen herein kommen dict. françois-alleman 311a. 1955 die .. tür, durch die ich nach draußen ging Böll brot 53. gelegentlich mit beziehung auf einen zuvor im text genannten ort, im sinne vondort ⟨z.j.1474⟩ uff den nachmittagk fuhr der rathsmeister mit etzlichen aus dem .. rath .. uff die burg zu meinem herrn und waren wol 3 stunden draussen Spittendorff denkw. 12 O. z.j.1719 ist hoffrichter Franz Joseph Gröbner hinauß auf Innsprugg geraist .. doch den außgang der sachen nit erwarthen khenen, obwohlen er bey 14 teg .. sich daraussen aufgehalten chr. Sonnenb. 1,147 H. β außenbereich im verhältnis zu einem ort in etwas oder entsprechenden räumlichen bezeichnungen: 1553 die red sey des hertzens oder gemuͤts spiegel, in dem man draussen sehe, wie es im menschen drinnen stehe Sarcerius ehestand 57b. 1796 so ist der schlag verloren, weil der ball im male liegt .. hierauf müssen es die draussen stehenden schläger nicht ankommen lassen, sondern .. irgendeinen (spieler) ins schlagmal .. bringen Gutsmuths spiele 63. ⟨1833⟩ wer da hinein (schloßgarten) könnte, da ließe sich’s heimlicher lauschen, als hier draußen Birch-P. ges. dr. w. (1863)1,158. 1966 dort, .. an der fernsten ecke des friedhofs, führten draußen die gleise eines rangierbahnhofs vorbei Zuckmayer stück von mir 115. im außenbezirk vorort einer stadt u. ä.: 1523 der kinder Juda, die draussen (bibeldrucke seit 1524: außen) auff den dorffen auff yhren lande [waren] (Neh. 11,25) Luther bibel 1,376 W. 1750 ein eigner schulmeister ausser dem Egidienthore (der stadt Hannover) .. entstand schon vor mehreren jahren .. (die schulmeister) musten .. sich selbst eine wohnung hier draussen miethen Carstens stiftung 25. 1853 der correo wohnte draußen am äußersten ende der stadt Gerstäcker reisen 1,143. 1968 wir wohnen nicht in der city – weiter draußen, Röderbergweg Fussenegger pulvermühle 209. –auf nichtgegenständliche räume weisend: 1745 draußen ging ich fern von dir, / du, mein gott, du warst in mir Tersteegen lieder 8 N. 1913 so kann der mensch sich verschliessen dem wehn / der großen welt, des ruhelosen draussens Zur Linde ges. w. (1910)5,30. 1947 (die bibel) schildert uns das alles, was draußen ist, indem sie unser herz schildert Thielicke glaube d. christenheit 1,156. b an einem ort jenseits geographischer grenzen; im ausland, im felde; gegensatz daheim, zuhause: ⟨1357/87⟩ komen dy (außer landes gegangenen erben) wedder unde muten erbeteylunge, so ist or frome unde or schade, derussen unde doheyme, or aller mit enander rechtsb. nach distinctionen 75 O. 1608 löwen daheim vnd draussen füchse. auff gut teutsch sagen wir stubenkrieger standtb. 125. 1716 mein bruder ist viele jahre draussen gewesen .. has been in foreign countries Ludwig t.-engl. lex. 419. ⟨1855⟩ es sind viele nicht mehr heimgekommen; .. die draußen blieben (im krieg gefallen sind), sind bei gott im himmel Scheffel 2,29 P. 1915 jeder infanterist hier draußen (an der front) wird das bestätigen krieg 1914 in feldpostbr. 3,44 L. 1966 was an geistiger nahrung von ‘draußen’ kam, theaterstücke, bücher, berichte, .. wurde (in Deutschland nach 1945) mit .. begierde aufgesogen Zuckmayer stück von mir 551. c im freien, in der natur: 1524 yhre (der hirsche) iungen werden feyst vnd wachsen draussen (Hiob 39,4) Luther bibel 10,1,84 W. 1736 wenn es draussen friert und schneit Brockes vergnügen 5,369. ⟨1891⟩ im garten draußen ist’s nämlich so reizend jetzt. viel wärmer als im zimmer G. Hauptmann (1942) I 1,484. 1968 draußen war es noch kälter geworden Jens nein 13. d richtungsbestimmend selten. über etwas draußen über etwas hinaus: 1840 wen führte mir, als man kaum über Sontheim draußen war, ein .. zufall entgegen? Mörike br. 1,311 F./K. – liv- und estländ. als direktive ergänzung: 1864 oft unrichtig für hinaus, z. b. geh draußen, bring das draußen Gutzeit Livland 1,196b. 1880 draußen gehn an die luft gehen Sallmann n. beitr. Estland 109. 2 abstrakte beziehungen herstellend. a abseits, nicht zugehörig: 1517 nit .. das er (Christus) gerechtickeit gebe unnd bleybe er draußen. dan die ist tod, .. (außer) Christus sey dan selbs auch da Luther w. 1,219 W. 1845 etats-généraux sich zu heißen, war .. unthunlich, so lange die mehrzahl der geistlichkeit, der ganze adel draußen blieb Dahlmann frz. rev. 203. ⟨1937⟩ diesen grafen Bernstorff, und seine bemühungen, die Vereinigten Staaten ‘draußen’ zu halten (aus dem krieg herauszuhalten) A. Zweig einsetzung (1950)319. in biblischer tradition die draußen u. ä. die heiden: 1522 euch ist geben das geheymnis des reych gottis zu wissen, den aber draussen, widder feret es alles durch gleychnissen (illis autem, qui foris sunt, Mark. 4,11) Luther bibel 6,146 W. 1783 die draussen sind, ausser der kirche sind Schwan dict. 1,352b. b weg, nicht (mehr) anwesend: 1673 so bleib uns ein andermahl auch mit disem (d. i. rede) draussen Grimmelshausen simpliciana 182 Sch. 1713 drum bleibe Mars aus Teutschland drausen ders., Simplicissimus 1,21 Sch. 1940/4 wenn kinder .. zu trotzen aufgehört haben, sagt man: nun ist der bock draußen Ziesemer preuß. wb. 2,87a. 1978 die ausgebombte aus der altenteilerkate herauszuklagen. ‘aber wenn die draußen ist, weist das wohnungsamt neue mieter ein ..’ frankf. allg. ztg. 74,26. c mdal. außer sich, zornig: 1899 owen d[russen] ausser sich, zornig, hoffärtig. ich bin zusserst d[russen] gsin ich war sehr gefährlich krank Martin/ L. els. mdaa. 1,79a. 3 außenseite eines gegenstandes. selten: 1727 daraussen ein engel, inwendig ein teuffel Aler dict. 1,496a. 1946 hier schrubbten wir sie (ein boot) von drinnen und draußen Voss, kanu 93.

2drauszen, adv.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1335, Zeile 41
2DRAUSZEN adv.   s. 1daraußen.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dottersamen dreißigtonner
Zitationshilfe
„drauszen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/drauszen>.

Weitere Informationen …