Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dreiung, f.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1383, Zeile 41
DREIUNG f.   1 dreiteilung: ⟨1200/10⟩ got, dîner trinitâte, / .. der jehen wir, mit drîunge / diu drîe ist ein einunge Walther 113,4 K. v1496 (gott ist) in der einiung gedreyt / in unterschidlicher dreyung Folz meisterlieder 29,8 DTM. 2 personal, die trinität: ⟨M13.jh.⟩ waz ist daz dû / sprichest von der drîunge nû? grazer marienleben 742 Sch. 1518 im was aller creft gewalt / im rat der einigen dreyung Folz meisterlieder 73,12 DTM.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dottersamen dreißigtonner
Zitationshilfe
„dreiung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dreiung>, abgerufen am 18.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)