Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dreizehner, m.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1385, Zeile 62
DREIZEHNER m.   1 mitglied eines ratskollegiums von dreizehn personen: ⟨14.jh.?⟩ solnt si tuon nach der drîzehener rât stadtrecht Meran 415 P. 1676 der dritt (ist) ein dreyzehner, oder deß geheimen rahts Han Elsas 263. 2 soldat des dreizehnten infanterieregiments: 1887 da die letzten dreizehner und legionäre die reihen der armee verlassen hatten Vogt Hann. 7.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dottersamen dreißigtonner
Zitationshilfe
„dreizehner“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dreizehner>, abgerufen am 06.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)