Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dressieren, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1389, Zeile 41
DRESSIEREN vb.   lehnwort aus frz. dresser vb. vereinzelt schon 16. jh., in allgemeinerem gebrauch seit 18. jh. A ein lebewesen abrichten. 1 mit akkusativobjekt. von menschen, kindern, soldaten, dienstpersonal u. dgl. im 19. jh. zunehmend abschätzig: 1718 ein junges bürschgen .., / das wohl dressiret ist, .. der an manierlichkeit nicht darff erinnert werden Riederer welt 4,9. 1842 matrosen können nicht wie landtruppen dressirt werden Höfken zollverein 521. 1963 er hatte was gegen dressierte menschen Strittmatter Bienkopp 143. von tieren: 1729 (reiterspiele) zeigen, wie weit ein cavalier ein pferd dressiren könne Rohr ceremoniel-wiss. 778. 1968 einen hund kann man so dressieren, daß er aufs wort folgt Zwerenz erbarmen 115. 2 der abrichtungszweck wird als präpositionalobjekt mit zu oder, jünger bevorzugt, auf eingeführt: 1555 auff einem hengst kumbt einr geritten / spant jn für ein gemalten schlitten. / der ist zum selben schimpff treisiert Waldis reych Ii 3b. 1951 der korporalstock dressierte ihn (den Preußen) auf den ernstfall Niekisch bilanz 66. 3 der abrichtungszweck wird durch ein objektsprädikativ ausgedrückt: 1842 jene schlau dressirten .. Heben (serviererinnen) .. kommen hier nicht vor Rosenkranz skizzen 1,253. B einem gegenstand die gehörige form geben. 1 mit akkusativobjekt. in bezug auf haar- und barttracht: 1847 die gegebenen formen (des bartes) wurden nun mit wachsender willkühr .. dressirt Vischer ästhetik (1846)2,1,278. 1968 ein handtuch um den kopf gebunden – auf diese weise dressiert er sein sprödes .. haar Fussenegger pulvermühle 160. in bezug auf das anrichten von speisen, besonders geflügel: ⟨1858⟩ allem fleisch und geflügel, überhaupt allem eine gefällige form .. zu geben, heißt dressiren Rottenhöfer kochkunst [1867]9. 1930 der .. geflügelhändler .. bezieht .. das geflügel ‘dressiert’ dt. berufskde 230 G./M. in handwerklich-technischem sprachgebrauch: 1837 wenn sie (gewehrläufe) sich .. gekrümmt haben, richtet (dressirt) man sie mittelst .. eiserner hämmer Karmarsch grundriß 1,596. 1969 bei kleidungsstücken werden .. formlose teile mittels bügeleisen .. in eine bestimmte, dem menschlichen körper angepaßte form gebracht (dressiert) Meyers lex. technik 1,636a. 2 im 20. jh. auch vom spritzen von teig- und cremegebilden u. dgl. mit akkusativobjekt und direktiver ergänzung: 1976 hochfeine gianduja-schokolade auf hochfeines marzipan dressiert Duden wb. dt. spr. 2,570a. C jmdn. drangsalieren. nur mdal. und in mundartnaher umgangssprache: ⟨1782⟩ laß einer nur den mädchens merken, daß man ihnen gut ist ..! da wißen sie einen schon zu dreßiren J. F. Jünger lustsp. (1785)1,1,102. 1897 der dressirt’n menschen bis ufft blut Brendicke berl. wortschatz 99b. noch verbreitet in hd. und ostnd. mdaa.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dreißigtage dunkelfarb
Zitationshilfe
„dressieren“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dressieren>, abgerufen am 22.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)