Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dringendlich, adj.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1401, Zeile 19
DRINGENDLICH adj.   abl. von dringend adj. A. unmittelbar bedrängend, wichtig: 1549 dringentliche und unmeidliche ursachen des unraths kurmärk. ständeakten 1,362 F. 1750 ausser einer solchen dringendlichen nothwendigkeit aber hat eine solche sequestratio judicialis nicht statt Vetter gedancken 1,190.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dreißigtage dunkelfarb
Zitationshilfe
„dringendlich“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dringendlich>, abgerufen am 03.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)