Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

1drittel, n.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1405, Zeile 43
1DRITTEL n.   lexikalisiert aus dritteil n. A 1. bis ins 17. jh. selten, dann zunehmend. die lexikalisierung dürfte erst im 17. jh. abgeschlossen sein, vereinzelte frühere belege könnten auch als bloße lautvarianten zu dritteil n. aufzufassen sein. genus gelegentlich mask. der dritte teil von etwas. 1 als mengen- oder maßangabe. oft mit gen. partitivus oder in vergleichbaren syntaktischen konstruktionen: 1379 so sal man ir (handwerker) einem geben 2 ß und einem kleiber des drittels minner obrhein. stadtrechte I 320. u1466 von oͤl ein drittel einer hin 1. dt. bibel 9,428 LV. 1695 daß die kauffmanns-schiffe .. sich fast umb zwey drittel verringert haben Molesworth, Dännemarks staat N 1b. ⟨1785⟩ (figuren von) ohngefehr zwey drittel lebensgröße Heinse 4,341 Sch. 1830 am ende des ersten drittels des neunzehnten jahrhunderts Goethe IV 46,257 W. 1971 krankheiten hatten zwei drittel der besatzungen dahingerafft Häusler Heinrich 162. gelegentlich übertragen auf nichtmeßbares: 1764 um zwey drittel davon (eines seufzers) in ihren .. busen zurück zu drücken Wieland don Sylvio 1,219. in verbindung mit maß-, gewichts- oder münzbezeichnungen wie ein indeklinables adjektiv verwendet: 1769 halbe, drittel, .. zwölftel scudi Schröckh handlungswiss 1,244. 1848 in .. drittel, sechstel grade Hunäus lehrb. 113. 1973 eine drittel elle Duden gramm. 238. 2 münze, silberstück im wert von ein oder zwei drittel taler: ⟨1653⟩ von einer joch traydt zur speisz 3 trittl DRW 2,1128. 1761 sächsische drittel n. corp. constitutionum pruss.-brand. 3(1766)21. ⟨1853⟩ ich hab’ ja drittel Reuter w. 1,65 S. 3 fachsprachlich im bergbau, achtstündige arbeitsschicht; älter auch in der form dritteil: 1679 Midas .. lässet zu allen dritteln umbgehn und schlemmet von einer mitternacht zur andern zfdwf. 3, beih. 19. 1693 drey drittheil, wenn tag und nacht gearbeitet (wird) Schönberg berg-information 2,20. 1871 Veith bergwb. 129. 1908 Meyers konv.-lex. (1907)5,205b. 4 mathematisch der nenner einer bruchzahl: ⟨v1831⟩ drei viertel mit zwei dritteln multipliziert Hegel wiss. d. logik 1,34 L. ⟨1934⟩ Colerus einmaleins (1949)134.

2drittel, n.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1406, Zeile 16
2DRITTEL n.   s. dritteil.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dreißigtage dunkelfarb
Zitationshilfe
„drittel“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/drittel>, abgerufen am 01.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)