Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

drittehalb, num.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1404, Zeile 39
DRITTEHALB num.   s. dritthalb.

dritthalb, num.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1410, Zeile 27
DRITTHALB num.   mhd. drithalp. mnd. derdehalf; mnl. derdalf, nnl. derdehalf. zuss. mit dritter num. A 1 a. nbf. dritte(n)halb. flektiert und, oft, unflektiert verwendet. zweiundeinhalb. 1 adjektivisch; attributiv bei singularischem oder pluralischem substantiv: ⟨1150/60⟩ ia lege du helt lossam / zo Criechen drithe half iar könig Rother 3335 F./K. 1544 für drithalben heller brods (bearbeitung) Luther w. 52,194 W. ⟨1919⟩ ein gewebe .., dreizehn ellen lang und dritthalb ellen breit Hofmannsthal erz. (1949)328 S. 2 substantivisch. selten: ⟨1672⟩ es ist ungewiß, ob sie (banken) dritthalb pro cento geben Weise erznarren 52 HND.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dreißigtage dunkelfarb
Zitationshilfe
„dritthalb“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dritthalb>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)