Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

drohne, f.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1415, Zeile 66
DROHNE f.   lehnwort aus mnd. drāne, drōne m. as. drān m., drāna f. drohne enthält die idg. wz. *dhrē̆n- ‘murren, brummen, dröhnen’ in dehnstufiger gestalt. zur gleichen wz. gehört auch ahd. treno m., mhd. tren, trien m., das durch die nd. entlehnung verdrängt wird. die funktion der drohnen im bienenstaat war bis zum anfang des 19. jhs. weitgehend unbekannt: neben drohne f. erscheint auch drohn m., vor allem fachsprachlich bei den imkern. 1 männliche honigbiene: ⟨1696⟩ von den hummeln oder wasser-bienen, dränen oder dranen Grüwel bienen-kunst (1719)378. 1741 die so den fucis oder männlein im jedem stock den namen trönen oder dranen gegeben Frisch wb. 1,208a. 1780 im bienenvolke die drohnen Büsch staatswirtschaft 1,10. 1962 die drohnen der honigbiene Wendt liebesleben 161. 2 übertragen; schmarotzer in der menschlichen gesellschaft. schon mnd.: 1464 Schiller/L. mnd. wb. 1,566a. nhd.: 1833 kein staat darf drohnen anziehn, nichtsnutzige kinderer Jahn merke 295. 1941 wenn sie .. gegen die drohnen der gesellschaft eiferte Carossa jahr 261.

drohnis, f.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1417, Zeile 29
DROHNIS f.   abl. von drohen vb. 1. 1 drohung als nomen actionis: 1390 umb di venkchnuzz, so ich von dronuzz wegen ze Enns pin angelegt worden urkb. ob d. Enns (1852)10,637. 1886 die drohniß der expropriation hätte er (Bismarck) nach meiner meinung unterlassen sollen François brw. 2185 B. 2 drohgebärde, drohende äußerung: 1454 wo nicht, wollte kläger denselben zu gerichts handen nemen lassen umb sölhe drönüss und verpotne wort qu. Wien (1895) I 7,367. z.j.1526 da ritten sy hernach mit bitten vnnd dronussen font. rer. austr. I 1,270.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dreißigtage dunkelfarb
Zitationshilfe
„drohnis“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/drohnis>, abgerufen am 28.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)