Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

2drossel-.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1422, Zeile 35
2DROSSEL-. substantivische zuss. zur bezeichnung von teilen des halses, im 20. jh. weitgehend auf die jägersprache eingeschränkt, vom schalenwild: -ader f. halsvene: 1579 Sebiz feldbau 76. 1722 die auswendige drostel-ader, vena jugularis externa Wichers wahrheit 97. 1968 Brockhaus enzykl. (1966)5,110a. -blutader f.: 1733 Fauchard, zahn-artzt 1,42. 1816 allg. lit.-ztg. 2,511. -deckel m.: 1719 Fleming jäger 1,137b. -grube f.: 1968 Duden med. fachausdrücke 286a. -knopf m. kehlkopf: ⟨1940⟩ forstbetriebsdienst 2704 W./O. -vene f.: 1828 Baer entwickelungsgesch. 1,71. 1968 Duden med. fachausdrücke 613a.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dürftiger
Zitationshilfe
„drosselknopf“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/drosselknopf>, abgerufen am 06.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)