Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

drosselung, f.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1423, Zeile 15
DROSSELUNG f.   nomen actionis zu drosseln vb. herabsetzung, reduktion. 1 im bereich von technik und biologie: 1920 dieses verfahren, das man als ‘drosselung’ des dampfes bezeichnet Hanffstengel denken 130. 1951 durch drosselung der koronaren durchblutung kann man es (herz) für einige stunden still legen Siegmund d. kranke mensch 158. 2 übertragen: ⟨1926⟩ wenn andererseits Argentinien unter drosselung eigner ‘lokaler industrien’ ausschließlich auf die produktion von weizen verwiesen wird Straszer kampf (1932)155. 1973 die drosselung der nachkommenzahl bei zu häufigen begegnungen mit artgenossen Hassenstein verhaltensbiologie 288.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dreißigtage dunkelfarb
Zitationshilfe
„drosselung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/drosselung>, abgerufen am 20.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)