Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

1druck-.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1428, Zeile 10
1DRUCK-. substantivische, jünger und seltener auch adjektivische zuss.; unter 5 zur gegenwart hin stark zunehmend. 1 zu 1druck I A. a vorrichtungen zur ausübung mechanischen druckes: -baum m. in der kelter: 1587 Faber thes. 875a. in der feuerspritze: 1831 Teichmann feuersnothb. 106. -brett n.: 1765 Blümel lust-feuerwerkerey 9. -feder f.: 1617 quellenschr. kunstgesch. ma. n. f. 6,302 E./I. 1968 Brockhaus enzykl. (1966)6,102b. -instrument n.: 1612 quellenschr. kunstgesch. ma. n. f. 6,238 E./I. 1786 A. G. Richter wundarzneykunst (1782)2,442. -verband m. blutgefäße abdrückender verband: 1889 Puschmann unterr. 26. 1973 Lenz vorbild 455. -walze f.: 1829 Bernoulli baumwollenspinnerei 140. 1940 H. Hartmann kohle 210. 1-werk n. 2. b adjektive und substantive in der beziehung auf eine empfindlichkeit gegen physische druckeinwirkung: -empfindend adj.: 1856 Lotze mikrokosmus 1,15. -empfindlich adj.: 1935 Liek bannkreis 127. 1973 Dürr datenerfassung 109. -empfindlichkeit f.: ⟨1895⟩ Freud ges. w. 1,124 F. 1939 Hamburger neurosen 51. -punkt m. 1. -reiz m.: 1825 Schweighäuser gebären 151. 1966 Klaus kybernetik (1967)13. -schutz m.: 1961 spiegel 17,14. c durch physischen druck verursachtes: -falte f.: 1936 Dominik vistra 201. -schaden m.: 1908 Meyers konv.-lex. (1907)5,217b. 1950 Holtze/W. landwirte 78. -stelle f.: ⟨1912⟩ Löns s. w. 7,251 C. 1973 Lenz vorbild 280. d mit beziehung auf den beim schreiben angewendeten druck: -anwendung f.: 1961 spiegel 10,57. -schwäche f.: 1935 Müller-F. charakterkde. 88. -stärke f.: 1935 ebd. 88. 1968 Kaschnitz tage 60. 2 zu 1druck I B 1: -wein m.: 1534 Fischer schwäb. wb. 2,419. 1803 Riem getränke 231. 3 zu 1druck II A. seelisch belastendes: -punkt m. 4. -zustand m.: 1969 Sonnemann anthropologie 288. 4 zu 1druck II B. auf druck beruhende, als druck sich äußernde körperempfindung: -gefühl n.: 1920 ärzte im weltkriege 53 H. 1962 Jacobs bewegung 209. -schmerz m.: ⟨v1872⟩ Gutzeit praxis (1873)2,61. 1961 spiegel 17,14. 5 zu 1druck II D. physikalisch-technische bezeichnungen, z. t. auch in erweiterter verwendung. a erscheinungsformen, veränderungen des druckes: -abnahme f.: 1922 Kirchberger atomtheorie 109. 1954 Piccard wolken 240. -änderung f.: 1907 Ostwald prinzipien 37. 1963 wendepunkte physik 70 H./C. -anstieg m.: 1929 Jordan allg. physiologie 637. 1968 n. zürcher ztg. 112,35. -ausgleich m. 1. -differenz f.: ⟨1866⟩ Siemens abh. (1881)286. 1963 Sänger raumfahrt 175. -erhöhung f.: 1907 Ostwald prinzipien 122. 1963 Sänger raumfahrt 186. -höhe f. 2. -kraft f.: 1711 Scheuchzer physica 2,97. 1910 A. Weber kampf 11. -schwankung f.: 1929 Jordan allg. physiologie 596. 1965 zeit 49,48. -steigerung f.: 1892 Wiesner elementarstructur 247. 1963 Sänger raumfahrt 289. -überschuß m.: 1841 Pambour, dampfwagen 221. 1886 b. d. erfindungen 5,357 R. -unterschied m.: 1841 Pambour, dampfwagen 54. 1966 spiegel 26,83. -verhältnis n. 1. -vermehrung f.: ⟨1878⟩ Siemens abh. (1881)460. 1907 Ostwald prinzipien 198. -verminderung f.: ⟨1873⟩ Boltzmann schr. (1905)12. 1954 Piccard wolken 29. -verteilung f.: 1889 Lilienthal vogelflug 86. 1965 welt 246,18. -welle f.: ⟨1939⟩ Heinze motor (1950)34. 1973 Lenz vorbild 97. -wirkung f. 1. b angriffspunkte, -flächen des druckes: -fläche f.: 1822 Fries naturphilos. 487. -mittelpunkt m.: 1903 Hoernes luftschiffahrt 15. -punkt m. 5. -zentrum n.: 1889 Lilienthal vogelflug 24. c adjektive und substantive im zusammenhang mit der erzeugung, wirkung und anwendung hohen druckes: -belastung f.: 1961 spiegel 19,83. -beständig adj.: 1961 ebd. 45,99. -beständigkeit f.: 1961 ebd. 52,74. -entlastung f.: 1936 Lange chemie 129. 1973 Jordan erkenntnis 145. -fest adj.: 1918 Arvay seemannswesen 369. 1968 n. zürcher ztg. 112,61. -festigkeit f.: ⟨1878⟩ Siemens abh. (1881) 460. 1966 zeit 18,40. -guß m.: 1968 Brockhaus enzykl. (1966) 5,115b. -prozeß m.: 1863 der druckprozess, wodurch die flüssigkeit unter einem druck von 8–10 atmosphären in die poren der hölzer gedrängt wird Dub anwendung elektromagnetismus 150. -versuch m. 1. d unter druck stehende gase und flüssigkeiten: -luft f.: 1890 unsere zeit 1,474b. 1970 Neuffer städte 197. -öl n.: ⟨1939⟩ Heinze motor (1950)290. 1961 spiegel 42,88. -wasser n. e den druck in räumen, körpern regulierende und messende vorrichtungen: -dose f.: 1939 Stammhammer physik 36. -libelle f.: 1912 Pohl röntgenstrahlen 2. -messer m.: 1925 R. Meyer chemie 15. ⟨1952⟩ Jungk zukunft (1953)141. -regler m.: 1908 Meyers konv.- lex. (1907)5,216a. 1967 presse 5813,17. -sonde f.: 1930 Pohl mechanik 151. f starkem innen- oder außendruck standhaltende hohlkörper: -anzug m.: 1965 spiegel 36,85. -flasche f.: 1908 Meyers konv.-lex. (1907)5,215b. 1961 Kuby sieg 221. -kabine f.: ⟨1952⟩ Jungk zukunft (1953)55. -kammer f.: 1918 Arvay seemannswesen 681. 1965 spiegel 19,24. -kessel m.: 1925 R. Meyer chemie 126. 1963 Sänger raumfahrt 156. -rohr n.: 1843 Karmarsch/H. techn. wb. 1,446. 1961 spiegel 34,4. -tank m.: 1965 festschr. universität Bochum 290. 6 zu 1druck III A. zwangsmittel und -maßnahmen, vereinzelt entsprechende zustandsbezeichnungen: -freiheit f.: 1791 Ehlers aufs. 180. -manöver n.: 1970 Grewe spiel 477. -maßnahme f.: 1965 spiegel 12,84. -mittel n.: 1917 Lensch weltrev. 137. 1976 Höhne Canaris 309. -punkt m. 2. -versuch m. 2. 7 zu 1druck V A. a vorrichtungen, die durch druck zu betätigen sind: -hebel m.: 1734 Polack mathesis 220. 1885 b. d. erfindungen 2,194 R. -knopf m. -kugelschreiber m.: 1960 spiegel 5,8. -nagel m. abzug der armbrust: 1586 Frischlin ncl. 268a. 1851 ̌Sumavský slovník 964a. -taste f.: 1959 spiegel 38,11. b geräte, auch personen, die etwas durch druck bewegen: -leute subst. pl.: 1770 spritzen-meistere und druckleute, welche bey der spritze dienste thun n. corp. constitutionum pruss.-brand. 4(1771)7269. -pumpe f.: 1774 Adelung wb. 1,1426. 1939 Stammhammer physik 45. 1-werk n. 1. -zerstäuber m.: 1966 frankf. allg. ztg. 45,13.

druckhöhe, f.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1446, Zeile 33
DRUCKHÖHE f.   zuss. mit 1druck m. 1 zu 1druck m. V A. höhe, bis zu welcher flüssigkeiten in steigrohre hinaufgedrückt werden: 1856 um das wasser auf eine gewisse höhe (druckhöhe) in eisernen röhren hinauf zu drücken Scheuchenstuel öst. bergspr. 59. 1886 die druckhöhe der wassersäule im steigrohre b. d. erfindungen 5,388 R. 2 zu 1druck m. II D. größe des druckes: ⟨1933⟩ die neuen vorrichtungen, die uns über die druckhöhe des blutstroms unterrichteten Carossa führung (1938)174.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dürftiger
Zitationshilfe
„druckhöhe“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/druckh%C3%B6he>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)